Medienmanagement

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Hannover
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Hier werden umfassende Kenntnisse auf den Gebieten der Massenkommunikation und ihrer Medien sowie der Methoden der empirischen Sozialforschung vermittelt. Größtmögliche Praxisnähe und Anwendungsorientierung sind dabei ein wichtiges Ziel, das nicht zuletzt auch obligatorische Praktika in Medienunternehmen, Marktforschungsinstituten, Werbe- und PR-Agenturen im In- und Ausland mit einschließt.
Gerichtet an: Pro Semester werden ca. 30 Studierende zum Bachelorstudiengang Medienmanagement zugelassen. Formale Voraussetzung für eine Bewerbung ist dabei die Allgemeine Hochschulreife. Darüber hinaus sollten Bewerber eine große Affinität zum Thema Medien sowie Neugierde und wissenschaftlichen Entdeckergeist mitbringen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Expo Plaza 12, 30539, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife. Für die Aufnahme eines Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hannover ist das Bestehen einer Eignungsprüfung wichtig. Ist diese erfolgreich absolviert, wird dem Bewerber bzw. der Bewerberin schriftlich ein Studienplatz angeboten.

Themenkreis

Der Bachelor Studiengang Medienmanagement am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) ist die erste Wahl für engagierte und motivierte Schulabsolventen oder Berufspraktiker, die Interesse daran haben, ein wissenschaftlich fundiertes, managementbezogenes Medienstudium zu ergreifen.

Studieninhalte & Studienziel

Insgesamt besteht der Bachelor Studiengang aus acht Studienmodulen, mit den folgenden inhaltlichen Schwerpunkten.
- Einführung
- Mediensystem
- Medienrezeption und Medienwirkung
- Medienangebote und Medienanbieter
- Erhebungsmethoden
- Analyse empirischer Daten
- Management und Kommunikation in Organisationen
- Praxis des Medienmanagement

Lehre
Neben der Vermittlung theoretischen und methodischen Wissens kommt am IJK auch der Anwendung der erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten in praxisnahen Kontexten ein zentrales Augenmerk zu. In Projektseminaren oder den zwei jeweils mindestens achtwöchigen Unternehmenspraktika können unsere Studierenden Ihre erworbenen Kompetenzen an realen Herausforderungen erproben und erste Kontakte zu potenziellen späteren Arbeitgebern knüpfen.

Berufsperspektiven

Die akademische Ausbildung am IJK qualifiziert Sie für eine große Bandbreite an Berufen, in denen medienspezifisches Fachwissen, ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit der strukturierten und zielorientierten Lösung von Problemstellungen gefragt sind. Absolventenbefragungen haben ergeben, dass unsere ehemaligen Studierenden vor allem in den Bereichen Consulting, Markt- und Meinungsforschung, Marketing, interne & externe Kommunikation, der akademischen Forschung und Lehre sowie im Projektmanagement unterschiedlichster Unternehmen tätig sind. Der Kreis potenzieller Arbeitgeber geht also weit über klassische Medienunternehmen wie z. B. Verlage und Kommunikationsagenturen hinaus.
Falls Sie sich nach dem Bachelor-Abschluss noch weiter qualifizieren möchten, eröffnet Ihnen ein Studium am IJK selbstverständlich auch die Möglichkeit zahlreiche weiterführende nationale und internationale Studienabschlüsse in den Bereichen Medienmanagement, Medienwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und verwandten Disziplinen anzustreben.

Bewerbungsverfahren

Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet jeweils am 15. Juni eines Jahres.

Dauer: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag (§ 11 Niedersächsisches Hochschulgesetz) in Höhe von 500 € pro semester Semesterbeitrag 246,50 € (AStA-Beitrag, Niedersachsenticket, GVH-Ticket, Studentenwerksbeitrag und Verwaltungskostenbeitrag). Die Hochschule für Musik und Theater Hannover erhebt für die Teilnahme am Bewerbungs- und Zulassungsverfahren in allen Studiengängen ein Entgelt in Höhe von 30 Euro. Näheres dazu entnehmen Sie bitte den Bewerbungsunterlagen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen