Medizin: Wichtige Orthopädische Krankheitsbilder

Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
In Ruhrpolding

160 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
55179... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Ruhrpolding
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Voraussetzungen: Gutes Basiswissen in funktioneller Anatomie mitbringen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ruhrpolding
Straße, 83324, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*ein Mindestalter von 25 Jahren, das eine gewisse persönliche Reife und eine weitgehend gefestigte Persönlichkeit erwarten lässt * gute Allgemeinbildung * einen akademischen Abschluss (mindestens FH) oder einen vergleichbaren Berufsabschluss oder einschlägige beruflich nachweisbare Kompetenzen *Erfahrungen im Umgang mit Menschen, d.h. Offenheit für ihre Anliegen und die Bereitschaft, ihre individuelle Situation wahrzunehmen * mindestens 3 Jahre eigene Yoga-Praxis unter Anleitung einer/s Yogalehrenden * Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Kursteilnehmenden.

Dozenten

Ellen Fischer
Ellen Fischer
Leiter/in

Fachärztin

Themenkreis

Medizin: Wichtige Orthopädische Krankheitsbilder – Grundlagenwissen
für Bodyworker

Viele TeilnehmerInnen von Yoga-Kursen leiden an schmerzhaften Verspannungen oder Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthrosen, Bandscheibenschäden,Osteoporose oder chultererkrankungen.
Die daraus folgenden »Do‘s und Do not's« in Bezug auf die Übungspraxis werden mit praktischen Übungsbeispielen erläutert. Die TN sollen
mit Einschränkungen oder Krankheitsbildern der Kursteilnehmer sicherer umgehen können. Es wird gezeigt, wie im Einzelunterricht mit Hilfe einer Funktionellen Analyse ein individuelles Übungsprogramm erstellt werden kann, um muskulären Dysbalance und Fehlhaltungen antgegenzuwirken.

Abschluss: Nach Abschluss der Prüfung wird der Titel Yogalehrer BDY/EYU und YogalehrerIn BDY/EYU erteilt. In dieser Bezeichnung wurden die beiden Begriffe jeweils als Marke im Deutschen Patent- und Markenamt in das
Markenregister aufgenommen. Diesen Titel dürfen die Yogalehrenden BDY/EYU dann führen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten 160,- Euro
Maximale Teilnehmerzahl: 22

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen