Metalltechnik - berufsbegleitendes Fernstudium

AKAD University und AKAD Kolleg
Fernunterricht

216 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

keine besonderen Voraussetzungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Fernunterricht

Themenkreis

"Die Werkstoffkunde gehört zu den wichtigsten Grundlagenfächern des Ingenieurwesens. Die Bedeutung um werkstoffspezifisches Wissen und die Beeinflussungsmöglichkeiten von Werkstoffeigenschaften wächst mit zunehmender Materialvielfalt. Mit dem Lehrgang ""Metalltechnik"" können Sie Kenntnisse in Metallkunde erwerben oder Ihr Wissen auffrischen. Nach Abschluss des Lehrgangs werden Sie werkstoffchemische und -physikalische Grundlagen kennen und als Einstieg in die Bewertung von werkstofftechnischen Kenngrößen begreifen. Sie können werkstoffspezifische Eigenschaften bestimmen und bewerten und deren Beeinflussung durch verschiedene äußere Einflüsse abschätzen. Damit erwerben Sie auch Grundkenntnisse im interdisziplinären Schnittgebiet von Werkstoffkunde und Fertigungstechnik. Im ersten Teil beschäftigen Sie sich mit der grundlegenden Einteilung der Werkstoffe und deren Eigenschaftsspektrum. Sie lernen den Aufbau fester Stoffe, Kristallgitter und Gitterbaufehler sowie deren Anwendung zur Festigkeitssteigerung kennen. Ebenso geht es um den Aufbau und die thermische Analyse von reinen Stoffen und Legierungen und das Lesen von Zustandsschaubildern. Der zweite Teil widmet sich der Reineisengewinnung und Stahlherstellung. Zustandsdiagramme, Zeit-Temperatur- Umwandlungsschaubilder sowie die wichtigsten Wärmebehandlungs- und Glühverfahren für Stahl werden betrachtet. Im dritten Teil des Lehrgangs lernen Sie die Einflussmöglichkeiten von Legierungselementen auf die Eigenschaften von Stählen kennen. Sie beschäftigen sich mit Stählen, deren Aufbau und Eigenschaften für besondere Verwendungszwecke sowie mit dem Aufbau und den Eigenschaften von Eisen-Kohlenstoff- Gusswerkstoffen. Im vierten und letzten Teil werden Sie den gesamten Komplex der Nichteisenmetalle behandeln und vertiefende Kenntnisse im Themengebiet der metallischen Werkstoffe für besondere Einsatzgebiete erlangen. Den Abschluss bildet ein kurzes Kapitel über Sinterwerkstoffe."

Zusätzliche Informationen

"Testen Sie Ihr Fernstudium 4 Wochen kostenlos Nehmen Sie sich vier Wochen Zeit, um Ihr Fernstudium in Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein, entstehen keine Kosten für Sie!"