Motorische Stickoxidbildung NOx

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Diese Tagung wendet sich zum einen an Ingenieure und Techniker aus der Motorenentwicklung und Abgastechnik, Applikationsingenieure und Wissenschaftler. Insbesondere werden jedoch auch die Belange der Stadtverantwortlichen, Gesetzgebenden, Immissionsforscher betrachtet und diskutiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Erfolgreiche Wege in eine nachhaltige Zukunft benötigen weitere Anstrengungen zur Reduzierung der Stickoxidemissionen. Dies zeigt der öffentliche Druck. Zahlreiche technische Lösungen sind hier vorstellbar und notwendig.

Im Rahmen dieser Konferenz werden Beispiele genannt und das Spannungsfeld zwischen Technik und Politik sowie Schnittmengen zur Lösungsfindung eingehend diskutiert werden.

Wichtige Themen und Stickworte der Veranstaltung sind:

  • EURO6 – Anforderungen
  • Entwicklung der Stickoxidbelastung
  • Dieselmotor – Entwicklung der Emissionen
  • Ottomotor vs. Dieselmotor
  • RDE - Real Driving Emissions - Messung von Emissionen im realen Fahrbetrieb
  • Stickoxidemissionen verschiedener Hubraum- und Anwendungsklassen
  • Laufzeitverhalten – Referent...
  • Blickwinkel der Kommunen und Verbände
  • Grundlagen und Messtechnik
  • Potentiale der Abgasnachbehandlung

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Nach der Einführung des Partikelfilters ist die Stickoxidemission die große Herausforderung der Motorenentwicklung, sieht man von der aktuellen CO2-Thematik ab, der leider die Stickoxidthematik untergeordnet wurde.


Aufgrund der Brisanz und Aktualität findet die vorliegende Tagung des Instituts für Kolbenmaschinen des KIT (Karlsruher Institut für Technologie) zusammen mit dem Haus der Technik e.V. - ausschließlich mit dem Fokus auf der Stickoxidbildung und deren Reduktion statt.


Im Gegensatz zu den meisten technischen Konferenzen lebt diese Veranstaltung davon, dass auch kritische Worte, beispielsweise von Behörden und Verbänden, zu Wort kommen. Dies ist Voraussetzung für ein wesentliches Ziel der Veranstaltung, ein gemeinsames Bewusstsein und gemeinsames Verständnis für weitere Schritte zu entwickeln.

 

Im Vordergrund steht hierbei die Diskussion, wohin sich die Grenzwerte in Zukunft aus Perspektive von Technik, Medizin, Behörden und Verbänden entwickeln sollten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen