Mut-tut-gut-Training

Maxtower Baha & Harms GbR
In Kassel

80 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
56192... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs berufsbegleitend
Ort Kassel
Unterrichtsstunden 6h
  • Kurs berufsbegleitend
  • Kassel
  • 6h
Beschreibung

In einem 1-Tageskurs wird Frau Klapp-Becker Sie zusammen mit erfahrenen und qualifizierten Fahrlehrer/innen ermutigen und motivieren. Sie werden sagen: "Ja, ich will wieder fahren und mobil sein!", um dann mit den Fahrlehrern selbstbewusst das Fahren wieder zu erleben - ganz ohne Angst.
Gerichtet an: Sie haben einen Führerschein, sind aber schon lange nicht mehr gefahren ? Haben Angst und sind dadurch in Ihrer Mobilität eingeschränkt?

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kassel
Königstor 28, 34117, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Kassel
Königstor 28, 34117, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B / BE (ehemals Klasse 3)

Themenkreis

In einem 1-Tageskurs wird Frau Klapp-Becker Sie zusammen mit erfahrenen und qualifizierten Fahrlehrer/innen ermutigen und motivieren. Sie werden sagen: "Ja, ich will wieder fahren und mobil sein!", um dann mit den Fahrlehrern selbstbewusst das Fahren wieder zu erleben - ganz ohne Angst.

  • 120 min. Ermutigungs- und Motivationstraining
  • Mittagspause
  • 30 Minuten Übungsstunde mit Fahrlehrer
  • 90 Minuten StVO

    In einem 1-Tageskurs wird Frau Klapp-Becker Sie zusammen mit erfahrenen und qualifizierten Fahrlehrer/innen ermutigen und motivieren. Sie werden sagen: "Ja, ich will wieder fahren und mobil sein!", um dann mit den Fahrlehrern selbstbewusst das Fahren wieder zu erleben - ganz ohne Angst.
  • Zusätzliche Informationen

    Preisinformation:

    Der Teilnehmerpreis versteht sich inkl. Imbiss und Getränke. Dieser Kurs kann auch in Form eines Gutscheins verschenkt werden.


    Weitere Angaben:

    Mindestteilnehmerzahl: 4 Der Kurs findet in Baunatal-Hertingshausen, Nähe Kassel, statt.


    Maximale Teilnehmerzahl: 8
    Kontaktperson: Frau Alfina Baha