Myofaszialtherapie und Visceraltherapie

DIHK Service GmbH
In Berlin

130 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Myofaszialtherapie ist eine sanfte Behandlung und beeinflusst die Funktion von Muskeln, Bindegewebe und Faszien.

Faszien umhüllen alle Organe. Sie stehen in Verbindung miteinander und bestehen aus drei Schichten. Durch die Verknüpfung aller Faszien miteinander, z.B. nach Operationen, können Narben oder Gewebsverklebungen zu Problemen an anderen Körperstellen führen. Durch Muskel- und Bindegewebstechniken wird die normale Funktion des Bindegewebes wieder hergestellt.

Visceraltherapie nimmt Einfluss auf die Eigenbewegung der inneren Organe.
Ungehinderte Beweglichkeit ist erforderlich für ein normales Funktionieren innerer Organe denn Bewegungseinschränkungen von Organen können zu Funktionsstörungen und Schmerzen führen.

Durch Trigger verkürzte und verhärtete Bauchmuskulatur kann auch zu Schmerzen und Funktionsstörungen der Organe führen, obwohl die Organe selbst gesund erscheinen. Funktionelle Magen-, Darm-, Blasen- und Unterleibsbeschwerden lassen sich mit dieser Technik ebenfalls erfolgreich behandeln.

Direkt zum Seminaranbieter