Neue Liebe, Neue Zweisamkeit

NLP-Ausbildungsinstitut Kassel
In Kassel

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0561-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Kassel
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Hauptziel des Seminars sollte daher der Wunsch sein, eine Partnerschaft anzustreben, die frei bleibt von "alten Beziehungsdramen."

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kassel
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Harald Brill
Harald Brill
Diplom Sozialpädagoge

NLP-Lehrtrainer, NLP-Lehrcoach, Businesstrainer. Businesstrainings im Bereich Gruppendynamik, Teamentwicklung, Präsentation und Kommunikation

Themenkreis

Liebe und Partnerschaft sind wesentliche Quellen für unsere Entwicklung und Selbstentfaltung. In der Begegnung und im Bezogensein auf andere finden wir zu uns selbst. Viele sind deshalb auf der Suche nach einem/r neuen PartnerIn fürs Leben oder auf Zeit. Die Sehnsucht ist es, eine Partnerschaft als Kraftquelle zu erleben und als eine große Möglichkeit, sich zu entwickeln und zu wachsen.

Zugleich haben viele Angst, sich auf das Wagnis "neue Partnerschaft" einzulassen. Schließlich ist es meist schon einmal schiefgegangen.

Es gibt einige typische Stolpersteine auf dem Weg zur neuen Partnerschaft, die oft den Mut untergraben, sich neu zu öffnen und zu binden: Alte Beziehungen und Bindungsmuster sind noch nicht abgeschlossen, man sucht nach Ersatz des Alten und kommt vom Regen in die Traufe. Oder nach einer langen Beziehung fehlt die Übung im Flirten. Oder potentielle Partner passen nicht zu den eigenen Lebenszielen und Werten. Lässt man sich trotz solcher Einwände auf eine Beziehung ein, "benutzt" man sie, um bestimmte Lebensthemen und Rollen abzuhandeln, worunter meistens eine Beziehung leidet und oft auch zerbricht.

Seminarziele und Inhalte werden sein:

  • Erkennen und Auflösen alter Beziehungsmuster
  • Flirten, das Spiel mit den Reizen
  • Qual oder Freude der Wahl: Die "Auswahlkriterien"
  • Zukunftsgestaltung und Handlungsstrategien:
  • Der Weg zum/zur "TraumpartnerIn"
  • Der feine Unterschied: Das Weibliche und das Männliche

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Zugeschnitten auf die Interessen der TeilnehmerInnen werden dazu Methoden aus Gestalttherapie, systemischer Arbeit und dem NLP eingesetzt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen