Objektorientierung (OOP)

Comelio GmbH
In Frankfurt Am Main, Hamburg, München und an 7 weiteren Standorten

1.100 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • An 10 Standorten
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

PHP - Objektorientierung (OOP)                                                     

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Goethestr. 34, 13086, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Rosenstraße 36, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Stadttor 1, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 50, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Stadthausbrücke 1-3, 20355, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

PHP-GrundlagenKlassen und Objekte
Konzeption, Vererbung und Implementierung
Reflection in PHP
Erweiterte PHP-Techniken
Klassendiagramm der UML
Mehrschichtigkeit in der Anwendungsentwicklung mit PHP

Themenkreis

Kurslevel:
Fortgeschrittene

Zielgruppe:
Programmierer, Web-Entwickler

Voraussetzungen:
PHP-Grundlagen

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
Dieses PHP-OOP-Seminar vermittelt die objektorientierten Fähigkeiten von PHP und führt den Teilnehmer umfassend in die wesentlichen Themen der Objektorientierung anhand von PHP-Beispielen ein. Dazu zählen zum einen die Regeln in PHP für das Anlegen von Klassen, Methoden und Eigenschaften als auch die verschiedenen so genannten magischen Methoden für die erweiterte Gestaltung von Klassen. Daran schließen sich solche Themen wie der Einsatz von Vererbung von gewöhnlichen und abstrakten Klassen sowie die Implementierung von Schnittstellen an. Abgerundet wird dieses Seminar durch eine beispielorientierte Vorstellung von Entwurfsmustern des Standardkatalogs, die mit PHP auch erfolgreich umgesetzt werden können. Neben der Beschäftigung mit der rein syntaxbezogenen Verwendung der Objektorientierung soll den Teilnehmern gleichzeitig die Anwendung der objektorientierten Techniken und die Prinzipien des objektorientierten Entwurfs in PHP verdeutlicht werden. Als Ergänzung zu diesem Thema gibt es eine Vorstellung der Reflection API von PHP, mit deren Hilfe Klassen und Objekte untersucht und Objekte und Methoden zur Laufzeit in Anspruch genommen werden können, wodurch sich interessante neue PHP-Anwendungsentwürfe ergeben.

Themen:
A. Klassen und Objekte
Dauer:0.75 Tage
Klassen in PHP definieren und Objekte instanziieren - Klassen-/Objektbezogene Eigenschaften und Methoden - Konstruktor und Destruktor - Parameter für Methoden und Konstruktor - Geheimnisprinzip, Kapselung und Sichtbarkeit - Beziehungen zwischen Klassen - Objekte klonen - Namensräume

B. Konzeption, Vererbung und Implementierung
Dauer:0.5 Tage
Abstrakte Klassen - Schnittstellen - Vererbung und Implementierung - Überschreiben - Dynamische Bindung, Substitutionsprinzip und Polymorphie - Prinzipien beim objektorientierten Entwurf in PHP

C. Reflection in PHP
Dauer:0.125 Tage
Klassen, Methoden und Objekte mit PHP-Funktionen untersuchen - Reflection API von PHP5: Untersuchung von Klassen / Methoden / Funktionen / Objekten, Initialisierung

D. Erweiterte PHP-Techniken
Dauer:0.25 Tage
Interzeptormethoden - Magische Methoden - String-Repräsentation von Objekten - Klonen - Ausnahmen und Ausnahmebehandlung (Exceptions)

E. Klassendiagramm der UML
Dauer:0.125 Tage
UML in der Übersicht - Klassen- und Objektdiagramm - Eigenschaften, Methoden, Sichtbarkeit - Vererbung und Beziehungen

F. Mehrschichtigkeit in der Anwendungsentwicklung mit PHP
Dauer:0.25 Tage
Software-Schichten und Mehrschichtigkeit - Architekturvarianten (1-5 Schicht-Modell) - Beispiele für mehrschichtige Software-Varianten (Einsatz von Arrays, Objekten und XML/Web Services) in PHP

Unsere dozenten

Unser PHP-Trainer Marco Skulschus studierte in Wuppertal und Paris Ökonomie mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und schloss mit einer Diplom-Arbeit zur semantischen Datenmodellierung in XML-Daten ab. Seit 2002 unterrichtet er Web-Entwicklung mit PHP und MySQL und arbeitet auch als Fachbuch-Autor in diesem Bereich mit Titeln zu PHP, Datenbanken und XHTML, XML und CSS.

Veröffentlichungen:

  • "PHP und OOP" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-01-9)

  • "PHP und XML" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-00-2)

  • "PHP und Oracle" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-01-9)

  • "XML: Standards und Technologien" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-21-7)

  • "XHTML und CSS" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-15-6)

  • "SQL und relationale Datenbanken" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-52-1)

Erfahrung:
Projekte:
Als Berater und Projektleiter konzipiert Herr Skulschus Berichts- und Experten-Systeme sowie auch betriebswirtschaftliche Software als Intranet-Web-Anwendungen, wobei auch PHP mit Oracle zum Einsatz kommen.

Forschung:
Marco Skulschus arbeitete 3 Jahre an einem Forschungsprojekt im Bereich Online-Fragebogen mit dynamischer und interaktiver Frage-Antwort-Darstellung. Die Finanzierung erfolgte durch das BMWi. Zwei Bücher erschienen danach zu diesem Thema.

Webseite:

  • http://www.marco-skulschus.de

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marco_Skulschus



Referenzkurse:
  • PHP - Grundkurs
  • HTML - Webdesign
  • Dummy

Zusätzliche Informationen

Dieses PHP-OOP-Seminar vermittelt die objektorientierten Fähigkeiten von PHP und führt den Teilnehmer umfassend in die wesentlichen Themen der Objektorientierung anhand von PHP-Beispielen ein. Dazu zählen zum einen die Regeln in PHP für das Anlegen von Klassen, Methoden und Eigenschaften als auch die verschiedenen so genannten magischen Methoden für die erweiterte Gestaltung von Klassen. Daran schließen sich solche Themen wie der Einsatz von Vererbung von gewöhnlichen und abstrakten Klassen sowie die Implementierung von Schnittstellen an. Abgerundet wird dieses Seminar durch eine beispielorientierte Vorstellung von Entwurfsmustern des Standardkatalogs, die mit PHP auch erfolgreich umgesetzt werden können. Neben der Beschäftigung mit der rein syntaxbezogenen Verwendung der Objektorientierung soll den Teilnehmern gleichzeitig die Anwendung der objektorientierten Techniken und die Prinzipien des objektorientierten Entwurfs in PHP verdeutlicht werden. Als Ergänzung zu diesem Thema gibt es eine Vorstellung der Reflection API von PHP, mit deren Hilfe Klassen und Objekte untersucht und Objekte und Methoden zur Laufzeit in Anspruch genommen werden können, wodurch sich interessante neue PHP-Anwendungs

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen