Oracle Database 12c - Backup und Recovery

it innnovations GmbH
In München, Berlin, Frankfurt Am Main und an 3 weiteren Standorten

2.195 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • An 6 Standorten
  • 35 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Dieser Workshop vermittelt Datenbank-Administratoren Kenntnisse und Fertikgeiten zur Sicherung und Wiederherstellung von Oracle Datenbanken. Nach der Absolvierung dieser Schulung sind Sie fähig Datenbank-Fehler zu erkennen und zu beheben und Backup-Methoden anzuwenden und Datenbanken wiederherzustellen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Freie Auswahl
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Freie Auswahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
auf Anfrage
Freie Auswahl
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Freie Auswahl
München
Bayern, Deutschland
auf Anfrage
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse der Oracle Database 12c Kenntnisse von SQL und PL / SQL empfohlenes Seminar: Oracle Database 12c - Administration

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenbankmanagement
Backup von Datenbanken
Recovery von Datenbanken

Dozenten

it innovations GmbH
it innovations GmbH
Projektmanagement

Themenkreis

Übersicht

  • Überblick über die Recovery Anforderungen
  • Fehler-Kategorien
  • Oracle Backup- und Recovery Lösungen
  • Oracle Maximum Verfügbarkeits-Architektur
  • Oracle Sicheres Backup
  • Vorteile der Verwendung von Oracle Data Guard
  • Basics-Architektur

Erste Schritte
  • Grundlegende Konzepte der Oracle Database, Kritisches für Backup und Recovery
  • Oracle DBA -Tools für Backup und Recovery
  • Verbindung mit dem Oracle Recovery Manager (RMAN)
  • Schnellstart: Der Problemlösungsansatz

Konfiguration für Wiederherstellungsmöglichkeit
  • RMAN Befehle
  • Konfigurieren und Verwalten persistente Einstellungen
  • Verwendung von Fast Recovery Umgebung (FRA)
  • Kontroll-Datei
  • Redo-Log Datei
  • Archivierung der Logs

Verwendung des RMAN Recovery Catalog
  • Erstellen und Konfigurieren der Recovery Catalog
  • Verwalten der Zieldatenbank Datensätze im Recovery Catalog
  • Verwendung der RMAN gespeicherten Skripts
  • Wartung und Schutz des Recovery Catalog
  • Virtual Private Kataloge

Backup-Strategien und Terminologie
  • Backup-Lösungen- Überblick und Terminologie
  • Abstimmen der Sicherungs- und Wiederherstellungs-Anforderungen
  • Sicherung der Read-Only Tablespaces
  • Best Practices für Data Warehouse Backups
  • Zusätzliche Backup Terminologie

Durchführung von Backups
  • RMAN Backup- Typen
  • Inkrementelle upgedatete Backups
  • Schnelle inkrementelle Sicherung
  • Blockieren der Änderungsnachverfolgungsfunktionen
  • Oracle -empfohlenes Backup
  • Berichterstattung über Backups
  • Verwalten von Backups

Verbesserung des Backups
  • Komprimieren der Backups
  • Verwendung des Media Manager
  • Erstellen von RMAN Multisektion-Backups, Proxy Kopien, beidseitige Druck Backup-Sets und Backups von Backup-Sets
  • Erstellen und Verwalten des archivierten Backups
  • Sichern der Recovery Dateien
  • Sichern der Kontroll-Datei auf einer Trace-Datei
  • Katalogisierung zusätzlicher Backup-Dateien
  • Sichern der ASM Disk Group Metadaten

Verwendung von RMAN - verschlüsselte Backups
  • Erstellen von RMAN - verschlüsselte Backups
  • Verwendung der Transparent Modus Verschlüsselung
  • Verwendung des Passwort Modus Verschlüsselung
  • Verwendung der Dual-Modus Verschlüsselung

Erkennen der Datenbank-Fehler
  • Reduzierung Problem- Diagnosezeit
  • Automatic Diagnostic Repository (ADR)
  • Interpretieren der RMAN Nachrichtenausgabe und Fehler Stacks
  • Data Recovery Advisor
  • Diagnose der Data File Loss (Dateisystem und ASM)
  • Handhabung der Block-Korruption

Wiederherstellungskonzepte
  • Wiederherstellung und Wiedergewinnung
  • Instanz-Ausfall und Instanz / Crash Recovery
  • Media-Fehler
  • Vollständige Wiederherstellung (Übersicht)
  • Point- in -Time- Wiederherstellung (Übersicht)
  • Wiederherstellung durch RESETLOGS

Durchführung der Wiederherstellung - Teil 1
  • RMAN Recovery in NOARCHIVELOG- Modus
  • Durchführung der vollständigen Wiederherstellung ( von kritischen und unkritischen Daten -Dateien)
  • Wiederherstellen der ASM Disk Groups
  • Recovery mit Image-Dateien
  • Ausführung der Point -in- Time (PITR) oder unvollständigen Wiederherstellung
  • Tabellen- Recovery von Backups

Durchführung der Wiederherstellung - Teil 2
  • Wiederherstellung der Server- Parameter –Datei, Kontroll-Datei
  • Redo-Log- Datei- Loss und Recovery
  • Password Authentifikation Datei Neugestaltung
  • Index, Read-Only Tablespace und Tempfile Recovery
  • Wiederherstellen der Datenbank auf einen neuen Host
  • Disaster Recovery
  • Wiederherstellen von RMAN verschlüsselter Backups

RMAN und Oracle Secure Backup
  • Oracle sichere Backup Übersicht
  • Oracle Datenbank Disk-und Tape- Backup-Lösung
  • Sichern der Fast Recovery Area auf Tape
  • Definieren der Retention für RMAN Backups
  • RMAN und Oracle sichere Backup Grundabläufe
  • Integration mit Cloud Control
  • RMAN Datenbank-Backup auf Tape

Durchführen des Tape-Backups und Wiederherstellungen
  • Vorbereiten von Backups mit EM
  • Oracle -empfohlenes Backup
  • RMAN und OSB Ablauf
  • RMAN und Oracle sichere Backup Jobs
  • Verwalten von Datenbank -Tape Backups
  • Durchführung des Datenbank-Recovery
  • RMAN automatisches Failover zur vorherigen Sicherung

Arbeiten mit Flashback Technologien
  • Flashback Technologie: Übersicht und Einstellungen
  • Verwenden der Flashback Technologie zur Abfrage von Daten
  • Flashback Tabelle
  • Flashback Transaktion (Abfrage und Backout)
  • Flashback Drop und Recycle Bin
  • Flashback Datenarchive

Arbeiten mit der Flashback Datenbank
  • Die Flashback Datenbank-Architektur
  • Konfigurieren der Flashback- Datenbank
  • Darstellende Flashback- Datenbank
  • Best Practices für Flashback- Datenbanken

Verwalten des Backup-Platzes oder den Transport von Daten
  • Transport von Tablespaces
  • Transport von Datenbanken

Duplizieren einer Datenbank
  • Arbeiten mit einer Duplikat-Datenbank
  • Auswahl der Datenbank -Vervielfältigung Techniken
  • Erstellen einer Backup-basierten Duplikat- Datenbank
  • Das Verständnis der RMAN Duplizierung
  • Verwendung von Cloud Control zum Clonen einer Datenbank

RMAN Performance und Tuning
  • Tuning Prinzipien
  • RMAN Multiplexing
  • Diagnose von Performance-Engpässen
  • Best Practices: Restore und Recovery der Performance

Backup -und Recovery-Workshop
  • Workshop Struktur
  • Workshopansatz zur Lösung von Ausfallszenarien
  • Geschäftsanforderungen für Datenbank-Verfügbarkeit und Prozeduren

Zusätzliche Informationen

Durch genaue Kenntnisse der Datenbank-Architektur-Komponenten und der  Planung von Backup- und Recovery-Strategien, des Kennenlernens der Hochverfügbarkeitsfunktionen und der Anwendung des Recovery Managers (RMAN) werden effiziente Sicherheitstechniken für Oracle Datenbanken vermittelt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen