Oracle SOA Suite 10g: Services Orchestration

Ventara AG
In Dresden, Düsseldorf und München

3.685 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 52 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs behandelt die Grundlagen der Service-Orchestrierung (Service Oriented Architecture, SOA) und der Implementierung von SOA-basierten Anwendungen. Dies umfasst Enterprise Services Bus (ESB), die Integration von Geschäftsprozessen mit Business Process Execution Language (BPEL), Oracle Rules sowie Human Workflow.Die Teilnehmer lernen, wie Sie mit Hilfe des Standards der Business Process..
Gerichtet an: Businessanalytiker

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Sachsen, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- XML, XML-Schema, XPath und XSLT, Web Services-Grundlagen wie WSDL und SOAP - SQL Grundlagen - "Oracle 10g: XML Fundamentals" Empfohlene Vorkenntnisse: - Grundlagen Anwendungsentwicklung in irgendeiner Programmiersprache - "Oracle SOA Suite 10g: SOA Essentials" - "OracleAS 10g R3: Build Web Services" - "Oracle Application Server 10g R2: Administration I"

Themenkreis

Seminarziel

Dieser Kurs behandelt die Grundlagen der Service-Orchestrierung (Service Oriented Architecture, SOA) und der Implementierung von SOA-basierten Anwendungen. Dies umfasst Enterprise Services Bus (ESB), die Integration von Geschäftsprozessen mit Business Process Execution Language (BPEL), Oracle Rules sowie Human Workflow.Die Teilnehmer lernen, wie Sie mit Hilfe des Standards der Business Process Execution Language (BPEL) verschiedene Services zu einem End-to-End-Prozessfluss vereinen und wie sie mit Hilfe des Adapter Framework von Oracle Daten mit dem BPEL Process Manager und den Oracle ESB Services übertragen und transformieren Mit dem Oracle Web Services Manager (OWSM) werden sichere Interaktionen eingerichtet und überwacht. Sie stellen BPEL-Prozesse auf dem Oracle Application Server SOA Suite bereit und testen sie. Mit diesen Qualifikationen verbessern Sie die Geschwindigkeit und Flexibilität Ihrer Anwendungsentwicklung und optimieren die Nutzung vorhandener Anwendungen. Informieren Sie sich heute noch.
Learn to: - SOA Standards zu verstehen und Oracle Produkte zuzuordnen - Mit dem Jdeveloper BPEL und ESB Definitionen herzustellen - Weiterführende BPEL Techniken anzuwenden - Das Adapter Framework einzusetzen - Human Workflow, Oracle Rules und den Webservices Manager zu bedienen - Den Application Server, die BPEL- und ESB-Konsole einzusetzen

Zielgruppe

Businessanalytiker

Seminarinhalte

o Oracle BPEL Process Manager verwalten und Geschäftsprozesse überwachen o BPEL-Prozesse definieren sowie synchrone und asynchrone Business Services aufrufen o BPEL-Prozesse in einer Oracle Application Server 10g-Umgebung entwickeln und mit Ant bereitstellen o Oracle ESB bereitstellen, um Nachrichtendaten zuzustellen und zu transformieren o Oracle Application Server SOA Edition mit Oracle BPEL Process Manager, Oracle ESB, Oracle Rules und Oracle Web Services Manager installieren und konfigurieren o Inhalte von Nachrichten und Nachrichtenaustausch zwischen Service-Endpunkten mit Hilfe von Oracle Web Services Manager (OWSM) sichern o Grundlegende SOA-Konzepte und -Terminologie in Bezug auf die Integrationstechnologie erklären o Das Adapter Framework kennenlernen und DB und File Adapter konfigurieren und einsetzen o Exception Handling im ESB und in BPELverstehen und anwenden o Den OWSM einsetzen um Monitoring und Benachrichtigungen bei Regelverletzungen sicherzustellen o Mit Oracle Rules Geschäftsregeln ausgliedern o Human Workflow definieren um menschliche Interaktion zu den Geschäftsprozessen hizuzufügen o Den Jdeveloper als Werkzeug für die Entwicklung von Java- ESB- und BPEL-Services kennenlernen o Services an der Oracle Services Registry (OSR) anmelden und auffinden o Webservice Description Language (WSDL) und XML Schema Definitionen (XSD) verstehen o Sensoren zur Überwachung von Aktivitäten in BPEL einrichten
Sachgebiete:

Introducing Service-Oriented Architecture Concepts and Oracle SOA Suite 10g

Oracle SOA Suite installieren und konfigurieren

Einfache BPEL-Prozesse erstellen

Services mit BPEL orchestrieren

Parallele Verarbeitung und bedingte Verzweigungen

Fault-Behandlung und Exception-Verwaltung implementieren

Processing BPEL Activities in Parallel

BPEL über Adapter integrieren

Adapterfähige Services von BPEL aus implementieren

Administration and Exception Handling in ESB

BPEL-Prozesse verwalten und überwachen

Java-Anwendungen und BPEL-Prozesse integrieren

Decision Services und erweitertes BPEL anwenden

Oracle Enterprise Service Bus konfigurieren

Nachrichten mit ESB weiterleiten

ESB-Komponenten mit ESB Control verwalten

Exceptions in ESB-Komponenten verwalten

Architektur der OWSM-Komponenten konfigurieren

Policys für Gateway und Agents konfigurieren

BPEL und ESB Services mit OWSM sichern

Web Services mit OWSM überwachen und Berichte über sie erstellen

Voraussetzungen

- XML, XML-Schema, XPath und XSLT, Web Services-Grundlagen wie WSDL und SOAP - SQL Grundlagen - "Oracle 10g: XML Fundamentals"

Empfohlene Vorkenntnisse:
- Grundlagen Anwendungsentwicklung in irgendeiner Programmiersprache
- "Oracle SOA Suite 10g: SOA Essentials"
- "OracleAS 10g R3: Build Web Services"
- "Oracle Application Server 10g R2: Administration I"

Hinweis

Oracle University provides a downloadable eKit containing the training materials for this course.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen