Personal Coach IHK (Vertiefende Methoden für die Coachingpraxis)

DIHK Service GmbH
In Hamburg

2.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.
antje.zapatka@hkbis.de. WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Teilnehmer lernen, aufbauend auf den IHK-Zertifikatslehrgang "Coachingkompetenz für Führungskräfte und Berater" vertiefende Methoden, Techniken und Tools aus der Coachingpraxis kennen und umsetzen.

Coaching hat sich in den letzten Jahren als wichtiges Instrument der Personalentwicklung und als wirkungsvolles Instrument in unterschiedlichsten Beratungskontexten etabliert. Die Weiterbildung zum Personal Coach IHK eröffnet Ihnen zudem ein großes Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. So können Sie Ihre Mitarbeiter und Klienten wirkungsvoll bei der Bewältigung beruflicher oder persönlicher Krisen unterstützen, sowieverdeckte Ressourcen erkennen und fördern. Unser Zertifikatslehrgang verknüpft Präsenztermine mit angeleiteten E-Learningmodulen. Die Teilnehmer werden in den Praxismodulen fast ausschließlich praktisch (auch mit selbst eingebrachten Anliegen) arbeiten. Nach dem dritten Praxismodul erhält jeder Teilnehmer eine Einzelsupervision, um ein direktes Feedback zur bisherigen Entwicklung zu ermöglichen. In den E-Learningmodulen erhalten dieTeilnehmer einen Studienbrief (online) und absolvieren jeweils eine Hausarbeit. Den Abschluss jedes E-Learning Moduls bildet ein Online-Tutorium.


Inhalt

  • Praxismodul I: Vertiefung zur Prozessgestaltung
    • Pacing, Rapport herstellen
    • Problem- und Zieldefinition
    • Auftragsklärung
    • Rekonstruktion von Anlässen mit verschiedenenTechniken
    • Fragetechniken (systemisch, zirkulär, provokativ)
    • Einüben der Basistools: Bodenanker, Leerer Stuhl/ Rollentausch, Inneres Team etc.
    • Visualisierungstechniken
    • Abschlusstechniken
  • E-Learningmodul I: Coachingmodelle und Theorieschule
    • Der systemische Ansatz (Vertiefung)
    • Das hypnosystemische Modell nach MiltonErickson
    • Neurolinguistisches Programmieren (NLP)
    • Psychodrama und Gestalttherapie
    • Lösungsorientiertes Kurzzeitcoaching
    • Systemische Aufstellungsarbeit (Schwerpunkt Organisationsaufstellung)
  • Praxismodul II: Anwendung weiterer Coachinginterventionstechniken
    • Arbeit mit Metaphern und Symbolen
    • Rituelles Handeln undAnkertechniken
    • Szenisches Arbeiten
  • E-Learning Modul II: Coaching spezieller Themenfelder
    • Werte- und Entwicklungsquadrat
    • Kommunikationsstile und Teufelskreise
    • Motivationstheorien und Reiss-Profile
    • Work-Life-Balance
    • Stress und Resilienz
    • Glaubenssatzarbeit
  • Praxismodul III:Veränderungsarbeit
    • Wahrnehmung und Wirklichkeitskonstruktion
    • Arbeit mit Glaubenssätzen
    • Selbstständigkeit, Existenzgründung, Akquise
    • Weiterbildung, Supervision
  • Abschlusskolloquium mit Prüfung

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen