Personen nach Kapitel 1.3. ADR (Beauftragte und sonstige an der Gefahrgutkette beteiligte verantwortliche Personen)

Concada Consulting & Akademie
In Dortmund

499 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dortmund
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    05.04.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Dieses Seminar informiert kompakt und kompetent über die relevanten Themen im Gefahrgutrecht.



Das Gefahrgutrecht fordert, dass alle an der betrieblichen Gefahrgutkette beteiligten Personen über einen Schulungsnachweis verfügen. Neben dem so genannten Gefahrgutbeauftragten ist also unter Umständen eine Vielzahl weiterer Funktionsträger im Unternehmen entsprechend auszubilden.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
05.April 2017
12.Oktober 2017
Dortmund
An Der Buschmühle 1, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dortmund
An Der Buschmühle 1, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Beauftragte Personen
Gefahrgut
ADR/RID

Dozenten

Uwe Manske
Uwe Manske
Umwelt

Themenkreis

Dieses Seminar informiert kompakt und kompetent über die relevanten Themen im Gefahrgutrecht.

Das Gefahrgutrecht fordert, dass alle an der betrieblichen Gefahrgutkette beteiligten Personen über einen Schulungsnachweis verfügen. Neben dem so genannten Gefahrgutbeauftragten ist also unter Umständen eine Vielzahl weiterer Funktionsträger im Unternehmen entsprechend auszubilden.

Themenschwerpunkte

Einführung in die Vorschriften des Gefahrgutrechts

  • GGVSE, ADR, RSE, GGAV, ADR-AusnV

Inhalt der Rahmenverordnung GGVSE

  • Verantwortlichkeiten bei der Durchführung von Gefahrguttransporten

ADR

  • Aufbau der Anlagen A und B
  • Klassifizierung
  • Verpackung
  • Kennzeichnung
  • Begleitpapiere
  • Ausrüstung von Fahrzeugen
  • Durchführung der Beförderung

Die Durchführungsrichtlinie RSE

Ausnahmen

  • GGAV
  • ADR-Ausnahmeverordnung

Sonderfall gefährliche Abfälle

Arbeiten mit Vorschriften anhand von Fallbeispielen

  • Versandstücktransport
  • Tankfahrzeuge
  • Lose Schüttung

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die an der betrieblichen Gefahrgutkette beteiligt sind und sich ein Grundlagenwissen aneignen möchten.

Lehrgangszeiten

Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang bewertet.

Zusätzliche Informationen

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen