Philosophie/Ethik Lehramt (B.A.) (ab WS 2015/16)

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
Beschreibung

Philosophie kann an der Universität Stuttgart historisch wie systematisch in der ganzen Breite des Fachs studiert werden. Schwerpunkte im Lehrangebot werden durch die am Institut für Philosophie vertretenen Forschungslinien gesetzt: Philosophie des Geistes, Sprachphilosophie, Kulturphilosophie und integrative Wissenschaftstheorie. Aus diesen Schwerpunkten ergeben sich interdisziplinäre Kooperationen nicht nur mit den Geisteswissenschaften, sondern auch mit den Natur- und Ingenieurswissenschaften. Diese interdisziplinäre Verankerung des Fachs Philosophie wirkt sich produktiv in der Zusammensetzung der Studierenden in den Lehrveranstaltungen aus.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

6 Semester

Themenkreis

Philosophie kann an der Universität Stuttgart historisch wie systematisch in der ganzen Breite des Fachs studiert werden. Schwerpunkte im Lehrangebot werden durch die am Institut für Philosophie vertretenen Forschungslinien gesetzt: Philosophie des Geistes, Sprachphilosophie, Kulturphilosophie und integrative Wissenschaftstheorie. Aus diesen Schwerpunkten ergeben sich interdisziplinäre Kooperationen nicht nur mit den Geisteswissenschaften, sondern auch mit den Natur- und Ingenieurswissenschaften. Diese interdisziplinäre Verankerung des Fachs Philosophie wirkt sich produktiv in der Zusammensetzung der Studierenden in den Lehrveranstaltungen aus.

Das Lehramtsstudium vermittelt zunächst die Grundkenntnisse der Philosophie im Überblick. Dabei ist die Behandlung der klassischen Positionen aus der Problem- und Ideengeschichte stets an der Bearbeitung systematischer und aktueller Fragestellungen orientiert, so dass die Lehre eng an die aktuelle Forschungsentwicklung angebunden ist. Weiterführende Veranstaltungen erlauben die Vertiefung von Inhalten sowie die Erweiterung des inhaltlichen Spektrums. Unterstützt wird das Lehrangebot durch das am Institut praktizierte Tutorenmodell.

Zusätzliche Informationen

Spätestens bis zur Orientierungsprüfung zu erbringen: Latinum oder Graecum

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen