PMP® Zertifizierungsvorbereitung auf Malta

Renee Ossowski
In St. Paul/Malta (Malta)

1.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 44... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn St. paul/malta (Malta)
Dauer 5 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • St. paul/malta (Malta)
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Vorbereitung auf die Prüfung zum PMP® nach PMI®.
Gerichtet an: Projektleiter

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
St. Paul/Malta
(Wählen), Malta
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
St. Paul/Malta
(Wählen), Malta
Karte ansehen

Dozenten

Renee Ossowski
Renee Ossowski
Projektmanagement

Ausbildung/Zertifizierung  Diplom Betriebswirt  Prince2 Practioner Zertifiziert  Zertifizierter Sportleiter der Sporthochschule der Bundeswehr Warendorf  Jugendtleiter Deutscher Skiverband  Schießlehrer Handwaffen und Kampfpanzer Leopard 105 mm  Novell Netzwerk Administrator  New Horizons Trainerzertifizierung  Menschenführung und Organisation WAK Kiel  Ausbildung der Ausbilder

Themenkreis

Dieses Intensiv-Seminar dient der Vorbereitung auf die Zertifizierung zum Projekt Management Professional (PMP®) die international anerkannte professionelle Qualifikation im Projektmanagement. Das Project Management Institut (PMI) erteilt diese Zertifizierung.

Die in dem Seminar verwendete Methodik folgt den Vorschlägen des international anerkannten und renommierten Project Management Institute (PMI©). Der “Guide to Project Management Body of Knowledge” (PMBoK Guide) des PMI® bildet Grundlage des Seminars.


Nutzen: Das PMI© fordert als Eingangsvoraussetzung für die Prüfung 35 Unterrichtsstunden Schulung in den 9 Wissensgebieten, die weiter unten aufgeführt sind. Die Teilnehmer werden auf die Prüfung zum PMP© vorbereitet. Die Themen sind so gewählt, daß ein signifikantes Gerüst des Prüfungsstoffs vermittelt wird. Es gab schon Teilnehmer, die trotz beruflicher Belastung, 4 Wochen später die Prüfung bestanden haben. Grundsätzlich muß man aber davon ausgehen, daß Teilnehmer ohne theoretische Methodenkenntnisse.

Abschnitt 1: Der Projektmanagementrahmen Abschnitt 2: Die fünf Prozeßgruppen und 44 Prozesse Abschnitt 3: Die 9 Wissensgebiete
1. Integrationsmanagement
2. Inhalts- und Umfangsmanagement

3. Terminmanagement
4. Kostenmanagement
5. Qualitätsmanagement
6. Personalmanagement
7. Kommunikationsmanagement
8. Risikomanagement
9. Beschaffungsmanagement

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen