Portfolioanalyse: Angewandte Unternehmensstrategie

Management & Technologie Akademie GmbH
In Göttingen

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0551/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Göttingen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Nach der Teilnahme an diesem Seminar können Sie
- die Portfolioanalyse als strategisches Instrument im betrieblichen Umfeld anwenden
- betriebliche Daten verwenden, um Unternehmensentwicklungen richtig einzuschätzen und daraus geeignete Maßnahmen abzuleiten
- Fehlentwicklungen im Unternehmen früher erkennen und gegensteuern
- Portfolioanalysen berechnen und evaluieren
- eigene Vorlagen verwenden, um Kennzahlen akurat und schnell aufzuarbeiten und Entwicklungen grafisch zu verdeutlichen

Teilnehmerkreis: Geschäftsführer, Strategieberater, Kennzahlenanlysten, Produktmanager, Controller, Mitarbeiter Marketing / Vertrieb, Young Professionals

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die besten Lernergebnisse werden erzielt, wenn Sie über grundlegende Kenntnisse in Tabellenkalkulation verfügen und ein eigenes Notebook mit entsprechender Software (Excel oder OpenOffice Calc) zum Workshop mitbringen, um vorbereitetes Datenmaterial schnell zu übernehmen und zu bearbeiten. Arbeitsergebnisse und Vorlagen können so für die Portfolioanalyse des eigenen Unternehmens sofort übertragen werden. Mindestens ein Taschenrechner sollte für die Aufgabenbearbeitung mitgebracht werden. Alle digitalen Vorlagen und Musterlösungen werden Ihnen am Ende des Seminartages übergeben.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Portfolio-Analyse
Strategieinstrument
Unternehmensentwicklungen einschätzen
Fehlentwicklungen erkennen und gegensteuern

Dozenten

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt
Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt ist seit 2008 Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insbesondere Organisation und Blended Learning an der PFH Private Fachhochschule Göttingen und leitet seit 2003 den Fernstudiengang Betriebswirtschaftslehre. Zuvor zeichnete sie sich als Studienkoordinatorin und Leiterin einer Contentfactory verantwortlich. Antje-Britta Mörstedt ist seit 1991 als Dozentin und Unternehmensberaterin tätig.

Themenkreis

Portfolioanalyse als Strategieinstrument praktisch anwenden

Auf Basis der Protfolio-Analyse können Unternehmen Strategien entwickeln und deren Umsetzbarkeit diskutieren. Dabei ist der Weg zur Erstellung der Portfollio-Analyse mindestens genauso wichtig wie deren Ergebnis, da die Portfolio-Analyse die Diskussion im Unternehmen fördert. Voraussetzung für eine erfolgreiche Erstellung ist eine Unternehmensanalyse und Umweltanalyse. Ein Unternehmer kann mit Hilfe der abgeschlossenen Portfolio-Analyse notwendige Strategien und Stoßrichtungen bestimmen, um das Weiterbestehen des Unternehmens abzusichern.

Inhalte

Prozess der Strategieentwicklung und -implementierung kennen lernen

Interne Unternehmensressourcen und externe Unternehmensumwelt analysieren

  • Strategische Analyseziele: Gestaltungsoptionen für die Zukunft ableiten
  • Unternehmensanalyse: Interne Ressourcen und Potenziale ermitteln
  • Umweltanalyse und Benchmarking

Charakterisierung der Portfolio-Analyse

  • Begrifflichkeit und Abgrenzung der Portfolioanalyse
  • Anwendungsgebiete und Szenarien kennen
  • Datenstrukturen im Unternehmen kennen und für die Analyse aufbereiten
  • Welche Kennzahlen für die Portfolioanalyse vorliegen müssen
  • Mehr als nur Materialkosten kennen: Fertigungskosten, Gemeinkosten, Vertriebskosten usw.

Workshop in einem Modellunternehmen: Praxisfallstudie mit Datenmaterial eines virtuellen Unternehmens*

  • Vorstellung der zugrundeliegenden Unternehmenssituation
  • Strukturierung des Problems und Planung der Analysetätigkeit
  • Durchführung der konkreten Portfolioanalysen: Von den Betriebsdaten zu aussagekräftigen Portfolioanalysen
  • Marktanteil-Marktwachstums-Portfolio
  • Marktattraktivitäts-Wettbewerbspositions-Portfolio
  • Schritt-für-Schritt: Evaluation der Arbeitsergebnisse und Reflektion
  • Ableiten von konkreten und geeigneten Maßnahmen für das Modellunternehmen aufgrund der Analyse

Prämissen und kritische Würdigung der Portfolio-Analyse

Ausblick: Weitere Fragestellungen im Rahmen der Portfolioanalyse

Möglichkeiten und Grenzen der Portfolioanalysen

Transfer in den individuellen betrieblichen Alltag


* Die besten Lernergebnisse werden erzielt, wenn Sie über grundlegende Kenntnisse in Tabellenkalkulation verfügen und ein eigenes Notebook mit entsprechender Software (Excel oder OpenOffice Calc) zum Workshop mitbringen, um vorbereitetes Datenmaterial schnell zu übernehmen und zu bearbeiten. Arbeitsergebnisse und Vorlagen können so für die Portfolioanalyse des eigenen Unternehmens sofort übertragen werden. Mindestens ein Taschenrechner sollte für die Aufgabenbearbeitung mitgebracht werden. Alle digitalen Vorlagen und Musterlösungen werden Ihnen am Ende des Seminartages übergeben.


weitere Informationen unter www.mtec-akademie.de/BU107

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 12 Teilnehmer)

inkl. Workshop: Praxisfallstudie Modellunternehmen

Methodik
Intensives Praxistraining mit Workshop-Einheit, Fallstudienarbeit, Einführung in die einzelnen Thematiken durch Vortrag und fachliche Vertiefung durch Trainer-Input, moderierter, im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen