Professionelle und kompetente Elterngespräche führen

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort
In Lippstadt, Frankfurt Am Main, Bielefeld und an 3 weiteren Standorten

249 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
2941 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

In diesem Seminar werden Grundlagen der ressourcenorientierten Gesprächsführung praxisnah vermittelt. An konkreten Beispielen aus Ihrem Alltag werden Gesprächsstrategien und Kommunikationsformen für Sie erarbeitet, die Sie sofort am nächsten Tag umsetzen können. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren individuellen Kommunikationsstil in Elterngesprächen zu erkunden.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Kindergärten, Kitas und Horten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bielefeld
Niedersachsen, Deutschland
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Lippstadt
Wiedenbrücker Straße 12, 59555, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Themenkreis

In diesem Seminar werden Grundlagen der ressourcenorientierten Gesprächsführung praxisnah vermittelt. An konkreten Beispielen aus Ihrem Alltag werden Gesprächsstrategien und Kommunikationsformen für Sie erarbeitet, die Sie sofort am nächsten Tag umsetzen können. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren individuellen Kommunikationsstil in Elterngesprächen zu erkunden und in Ihren beruflichen Alltag zu integrieren. Außerdem bietet das Seminar Möglichkeiten zum kollegialen Austausch.

Sie werden lernen:
  • Ihren individuellen Gesprächsstil zu finden
  • Auch mit schwierigen Eltern erfolgreiche Gespräche zu führen
  • Mit Hilfe fundierter Kommunikationstheorien den richtigen Gesprächsansatz zu finden
  • Eine angenehme Gesprächsatmosphäre zu schaffen
  • In offiziellen Elterngesprächen, bei Hausbesuchen und zwischen "Tür und Angel" kompetent und selbstbewusst mit Eltern in Kontakt zu bleiben
Die wichtigsten Inhalte:
  • Psychologische Grundlagen der Kommunikation
  • Aspekte zur Gestaltung von Gesprächssituationen
  • Ja hallo erstmal - Methoden der Gesprächseröffnung
  • Wenn Dir das Leben eine Zitrone bietet, mach Limonade daraus" - ressourcenorientierte Gesprächsführung
  • Schön, dass wir mal drüber geredet haben - konstruktiver Gesprächsabschlus
Spezielle Gesprächssituationen:
  • Das Expertengespräch - Information über Verhaltensauffälligkeiten
  • Der Tanz auf dem Vulkan - Gespräche mit Eltern in Trennungskonflikten
  • Herr Wutschnaub & Frau Besserweiß - Gespräche mit schwierigen Eltern
Das Ziel dieser Fortbildung
Dieses Seminar gibt Ihnen nicht nur einen Überblick über die Gestaltungs- und Durchführungsmöglichkeiten eines konstruktiven Elterngespräches, sondern vermittelt Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren eigenen, einzigartigen Stil zu entwickeln. Sie werden mehr Sicherheit im

Zur Methodik:
In angenehmer Workshop-Atmosphäre werden die Seminar-Inhalte kreativ und praxisnah erarbeitet. Anhand von Fallbeispielen aus dem Alltag werden unterschiedliche Gesprächssituationen und komplexe Problemstellungen erkundet und eingeübt. Der Vortragsstil der Referentin zeichnet sich aus durch ihr fundiertes Fachwissen, ihre Praxiserfahrung und ihre lebendige Kreativität. Es wird garantiert nicht langweilig. Profitieren Sie auch von dem Erfahrungsaustausch mit anderen Erzieherinnen und Erziehern. Ihre Trainerin: Sonja Bertrams Sonja-Bertramsklein.jpg * Diplom-Psychologin * System- und Familientherapeutin * Systemische Paartherapeutin * Heilpraktikerin (Psychotherapie) Sonja Bertrams hat viele Jahre Erfahrung in der stationären Jugendhilfe. Ihr Tätigkeitsfeld bestand hier aus Erziehungsstellenberatung, Mitarbeiterschulung, Krisenintervention, Diagnostik, therapeutische Erlebnistage für Kinder und Jugendliche, Familientherapie, Einzeltherapie, Qualitätsmanagement. Seit Sommer 2005 ist sie in eigener Praxis tätig. Im Rahmen ihrer psychologischen Privatpraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene liegen ihre Schwerpunkte in Einzeltherapie, Familientherapie, Paartherapie, tiergestützter Therapie, Diagnostik sowie Seminare und Entspannungsgruppen. Sonja Bertrams ist bekannt aus dem TV. Seit 2007 steht sie dem WDR in der Sendung "daheim & unterwegs" als psychologische Expertin zur Verfügung. Durch ihre sympathische und lebendige Art ist Sie bei ihren Seminarteilnehmern sehr beliebt. Ihre Trainerin: Sonja Bertrams

  • System- und Familientherapeutin
  • Systemische Paartherapeutin
  • Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Sonja Bertrams hat viele Jahre Erfahrung in der stationären Jugendhilfe. Ihr Tätigkeitsfeld bestand hier aus Erziehungsstellenberatung, Mitarbeiterschulung, Krisenintervention, Diagnostik, therapeutische Erlebnistage für Kinder und Jugendliche, Familientherapie, Einzeltherapie, Qualitätsmanagement.
Seit Sommer 2005 ist sie in eigener Praxis tätig. Im Rahmen ihrer psychologischen Privatpraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene liegen ihre Schwerpunkte in Einzeltherapie, Familientherapie, Paartherapie, tiergestützter Therapie, Diagnostik sowie Seminare und Entspannungsgruppen.

Sonja Bertrams ist bekannt aus dem TV. Seit 2007 steht sie dem WDR in der Sendung "daheim & unterwegs" als psychologische Expertin zur Verfügung. Durch ihre sympathische und lebendige Art ist Sie bei ihren Seminarteilnehmern sehr beliebt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen