Professionelle VBA Programmierung

Emrald Risk Consulting GmbH
In Berlin

2.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30301... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: VBA Entwickler aus Risikomanagement, Handel, Analyse, Portfoliomanagement, Beschaffung, Vertrieb. Vorausgesetzt werden etwa ein Jahr Erfahrung mit Excel VBA und gute Excel Fertigkeiten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Vorausgesetzt werden etwa ein Jahr Erfahrung mit Excel VBA und gute Excel Fertigkeiten. - Für Einsteiger ohne VBA-Vorkenntnisse ist unser Seminar "Energiewirtschaftliche Lösungen mit Excel VBA" zu empfehlen.

Dozenten

Dr. Ulrich Kaltenborn
Dr. Ulrich Kaltenborn
Ökonometrie, Excel VBA, energiewirtschaftliche Modelle

Senior Consultant, Emrald Risk Consulting GmbH Herr Dr. Kaltenborn ist insbesondere für die Entwicklung und Umsetzung energiewirtschaftlicher Modelle zuständig. Zuvor war er bei einer Bank am Aufbau des Derivate Geschäfts beteiligt. Er promovierte über Simulation und Anwendung diskreter ökonometrischer Modelle.

Themenkreis

Excel-VBA Intensiv-Workshop zur Energiewirtschaft
Spezialisten aus der Energiewirtschaft, die bereits Erfahrung beim Programmieren mit VBA besitzen, bietet der Kurs die Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern. Dabei werden folgende Lernziele verfolgt:
(1) Programme schreiben, die Bestand haben: Entkoppelung von Sourcen und objektorientierter Aufbau machen es möglich, dass sich Programmcode besser warten, erweitern und wiederverwerten lässt. Programme sind damit auch für andere Nutzer leichter verständlich.
(2) Resourcen nutzen statt das Rad neu zu erfinden: Dies umfasst z. B. den Zugriff auf das Internet von VBA aus, die Anbindung von Datenbanken und die Nutzung der Funktionalität von System-DLLs.
(3) Komplexe Prozesse beherrschen: An energiewirtschaftlichen Fallbeispielen wird gezeigt, wie sich Reports und aufwändige Berechnungen komplett automatisieren lassen, wie durch Trennung von Datenhaltung und Prozesslogik Projekte übersichtlich bleiben und wie sich Programme beschleunigen lassen.

Themen u.a.

  • Programmierkonzepte
  • Strukturierung komplexer Prozesse
  • Trennung von Datenhaltung und Prozesslogik
  • Modularisierung
  • Beschleunigung
  • Timer-Steuerung und Automatisierung
  • Objektorientierung mit Objektmodulen
  • Reports
  • Automatisierung von Workflows
  • http-Zugriff ins Internet
  • Webservices
  • Datenbankanbindung
  • System-DLLs
  • Formulare
  • Lastgänge
  • Backtesting