Qualitätssicherung und Recht beim Einkauf in China

BME Akademie GmbH
In Frankfurt am Main

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Frankfurt am main
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    28.06.2017
Beschreibung

Sie erfahren anhand erfolgreicher Praxisbeispiele, wie Sie die Lieferantenauswahl, -prüfung und -zertifizierung effizient vorbereiten und die Qualität nachhaltig sicher stellen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten juristischen Fragestellungen und bekommen Sie einen Leitfaden zur effektiven Gestaltung von Qualitätssicherungsvereinbarungen. Gewinnen Sie mehr Praxis-Know-how bei der Sicherung und Durchsetzung Ihrer Qualitätsstandards im China-Geschäft.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
28.Juni 2017
Frankfurt am Main
60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte und Entscheidungsträger im Einkauf, die über Beschaffungs- und Warengruppenstrategien zu entscheiden haben. Das Seminar richtet sich hierbei an die metall- und kunststoffverarbeitende Industrie mit Beschaffungsanteilen im USD-Raum, vornehmlich Asien.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf
Global Sourcing
Materialwirtschaft
Beschaffung
Lieferantenmanagement
Qualitätssicherung

Dozenten

André Lefévre
André Lefévre
Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft

RA Dr. Dirk Mecklenbrauck
RA Dr. Dirk Mecklenbrauck
Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft

Stefan Fischer
Stefan Fischer
xxx

Themenkreis

Auditierungen - Zertifizierungen - Qualitätssicherungsvereinbarungen

  • Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Qualitätsmanagement in China
  • Überprüfung der Infrastrukturvoraussetzungen bei chinesischen Lieferanten
  • Bedeutung des Lieferantenmanagements für ein konsequentes Qualitätsmanagement - Do's und Don'ts für die Lieferantenentwicklung in China
  • Vorbereitung und systematische Durchführung von Lieferantenaudits - Gruppenarbeit zur Planung Ihrer Auditschwerpunkte
  • Rechts-Know-how im Qualitätsmanagement
  • Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten zur Risikokontrolle und Sicherung der Zulieferqualität - Beispielklauseln zur Verwendung in QSV
  • Produktpiraterie: Möglichkeiten des Know-how-Schutzes in China
  • Prüfung und Bewertung von Zertifikaten in China
  • Nachhaltige Sicherstellung der Qualität im China-Geschäft


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen