Rechtsfolgen und Haftung bei Tod einer Mietrechtspartei

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Das Seminar wendet sich daher vordergründig an Vermieter (Wohnungsunternehmen, Wohnungsbaugenossenschaften etc.). Vermittelt wird eine Handlungsanleitung zur sicheren Handhabung von Nachlassfällen im Mietrecht sowie zur Vermeidung von Forderungsausfällen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Verstirbt der Mieter, endet damit das Mietverhältnis nicht automatisch. In diesem Zusammenhang haben Angehörige bzw. Erben rechtliche Besonderheiten im Hinblick auf die Weiterführung oder Beendigung des Mietverhältnisses zu beachten. So hat der Gesetzgeber im Rahmen der Regelungen der§§ 563, 563 a, 563 b, 564 BGB bestimmt, welcher Personenkreis in welcher Rangfolge anstelle des verstorbenen Mieters als neuer Vertragspartner in das Mietverhältnis eintritt und welche rechtlichen Konsequenzen sich daraus für die Beteiligten geben. Vermieter sind jedoch häufig auch daran interessiert, eine sichere Regelung für etwaige Mietschulden zu finden. Dies gilt auch, wenn Eigentumswohnungen vermietet wurden. Es ergibt sich hier eine Schnittstelle zwischen den Mietrecht und dem Erbrecht, die einige Besonderheiten aufweist.

Inhalt:

Tod oder Wechsel der Vermieterseite
Tod des Mieters
- Das Eintrittsrecht
- Das Fortsetzungsrecht
- Die Fortsetzung mit Erben
- Kündigung des Mietvertrages
Haftung für Mietschulden
- Vertragliche Regelungen
- Gesetzliche Regelungen
- Die Recherche beim Nachlassgericht
- Erbenhaftung
- Fehlender Erbe - was nun?
Die Mietsicherheit
Nachlassinsolvenz

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen