Rechtsfragen und Vertragsgestaltung für Einkäufer - Österreich

BME Akademie GmbH
In Wien (Österreich)

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wien (Österreich)
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    05.12.2016
Beschreibung

Das Seminar vermittelt einen allgemeinen Überblick über die rechtlichen Grundlagen im nationalen und internationalen Einkauf. Sie erfahren, wo rechtliche Fallstricke beim Vertragsabschluss liegen und wie man ihnen entgeht. Sie erhalten dabei in erster Linie Einblicke ins österreichische Recht.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
05.Dezember 2016
Wien
Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie erfahren aber auch, welches die wesentlichen Merkmale und rechtlichen Unterschiede zum deutschen Recht sind und was Sie beim Einkauf in Osteuropa, den USA und der Schweiz beim Vertragsabschluss mit Lieferanten aus diesen Ländern beachten sollten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter im Einkauf, die ihre Grundkenntnisse in Einkaufsrecht und Vertragsgestaltung aufbauen bzw. auffrischen wollen

· Voraussetzungen

keine besonderen Voraussetzungen notwendig

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Wissensvermittlung erfolgt praxisnah. Sie können mit den Referenten und den Teilnehmern Ihre spezifischen Fragen diskutieren.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

werden wir uns mit Ihnen entweder per E-Mail oder telefonisch in Kontakt setzen. Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen zum Seminar zu.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf
Beschaffung
Einkaufsrecht
Vertragsgestaltung

Dozenten

RA Jakob Bleckmann
RA Jakob Bleckmann
...

RAA Veronika Waldhof
RAA Veronika Waldhof
...

Themenkreis

  • Die wichtigsten Vertragsarten
  • Vertragsabschluss und wesentliche Bestandteile
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Vertragsstörungen und Rechtsfolgen
  • Gewährleistung, Garantie und Produkthaftung
  • Verjährung von Ansprüchen
  • Internationale Vertragsgestaltung
  • Österreichisches versus deutsches Recht

Das Seminar vermittelt einen allgemeinen Überblick über die rechtlichen Grundlagen im nationalen und internationalen Einkauf. Sie erfahren, wo rechtliche Fallstricke beim Vertragsabschluss liegen und wie man ihnen entgeht. Sie erhalten dabei in erster Linie Einblicke ins österreichische Recht. Sie erfahren aber auch, welches die wesentlichen Unterschiede zum deutschen Recht sind, die Sie beim Vertragsabschluss mit Lieferanten aus Deutschland kennen sollten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen