Rhetorik II: Professionelle Gesprächs- und Verhandlungstechnik

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn
In Heilbronn

455 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Heilbronn
Beschreibung

Wir leben in einer immer komplexeren Arbeitswelt. Der Einzelne kann die zunehmende Vernetzung kaum erfassen und ist auf ständige Kommunikation angewiesen. Wer Einfluss nehmen will, wer überzeugen möchte, muss bei anderen Interesse wecken und Aufmerksamkeit finden, muss sich auf Kommunikation einlassen. Die meisten Entscheidungen werden durch Verhandlungen erreicht. Verhandeln ist...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Alle Personen, die einen zielorientierten und bewussten Umgang mit Kunden, Kollegen, Mitarbeitern und Partnern pflegen möchten.
Bei Teilnahme an den Rhetorik-Seminaren I-III und erfolgreichem Bestehen des Tests erhalten Sie ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat!

Themenkreis

- Ebenen der Kommunikation- Grundlegende Techniken der Kommunikation- Wie wirklich ist die Wirklichkeit?- Bedeutung des Gesprächsumfeldes
- Grundlagen der Kommunikationspsychologie
- Kommunikationsförderndes und -hemmendes Verhalten
- Zielorientierte Gesprächsführung
- Partnerschaftliches Verhandeln nach dem "Gewinner-Gewinner-Prinzip"
- Miteinander statt gegeneinander reden
- Verbesserung der Selbst-/Fremdwahrnehmung
- Reflexion des eigenen Gesprächsverhaltens durch Gruppen- und Trainerfeedback
- Strategisch kluge Verhandlungsführung nach dem "Harvard-Konzept"
- Praxisnahe Übungen und Rollenspiele


Teilnahmevoraussetzung
Alle Personen, die einen zielorientierten und bewussten Umgang mit Kunden, Kollegen, Mitarbeitern und Partnern pflegen möchten.

Bei Teilnahme an den Rhetorik-Seminaren I-III und erfolgreichem Bestehen des Tests erhalten Sie ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat!

Bildungsziel des Seminars
Wir leben in einer immer komplexeren Arbeitswelt. Der Einzelne kann die zunehmende Vernetzung kaum erfassen und ist auf ständige Kommunikation angewiesen. Wer Einfluss nehmen will, wer überzeugen möchte, muss bei anderen Interesse wecken und Aufmerksamkeit finden, muss sich auf Kommunikation einlassen. Die meisten Entscheidungen werden durch Verhandlungen erreicht. Verhandeln ist eine Grundform, Gewünschtes von anderen Menschen zu bekommen. Es ist wechselseitige Kommunikation mit dem Ziel, eine Übereinkunft zu erreichen, wenn man mit dem Gegenüber sowohl gemeinsame als auch gegensätzliche Interessen hat. Dabei kann manches "schief gehen" in der Kommunikation. Nach dem "Gewinner-Gewinner-Prinzip" partnerschaftlich verhandeln, setzt entsprechende Gesprächs- und Verhandlungskompetenz voraus.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen