Rhetorik mit System und Humor

Jenovation GmbH

Preis auf Anfrage
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Erkennen des eigenen rhetorischen Potenzials. Erlernen von Vorgehensweisen und Überzeugungsmechanismen. Redehemmungen abbauen. Vertreten des eigenen Standpunktes. Sicheres und selbstbewusstes Auftreten. Reden vor Gruppen.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Unternehmer, Direktoren, Bereichsleiter sowie alle Fach- und Führungskräfte, die ihre kommunikativen Kompetenzen gezielt weiterentwickeln möchten.

Wichtige informationen

Voraussetzungen: keine

Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Jena, 07743, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Jena
Leutragraben 1, 07743, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Klaus Steinke
Klaus Steinke
Rhetorik, Präsentation, Kommunikation

Klaus Steinke studierte Rechtswissenschaften und Rhetorik. Seit 1985 arbeitet er als Seminarleiter, Trainer und Redner in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er konzipiert und hält Verhandlungs-, Präsentations- und Rhetorikseminare u.a. für Unternehmen der Automobil-, Telekommunikations- und Computerindustrie sowie für die Landesverwaltungen von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Bei ihm erleben Sie, dass Lernen Freude macht, und sich fundiertes Fachwissen sowie hoher Unterhaltungswert vereinen lassen.

Themenkreis

Viele Menschen könnten ihre Überzeugungen im beruflichen Umfeld besser vertreten – wenn da nicht das Lampenfieber wäre. Wirkungsvolles und freies Reden lässt sich jedoch leichter lernen als allgemein angenommen wird. In diesem Seminar werden die Teilnehmer ihr eigenes rhetorisches Potential erkennen und lernen, eigene Standpunkte überzeugend zu vertreten. Redehemmungen werden abgebaut und sie werden sicherer und selbstbewusster im Auftreten und Reden vor Gruppen. In diesem eintägigen Intensivseminar lernen die Teilnehmer rhetorisch wirkungsvolle Vorgehensweisen und Überzeugungsmechanismen: Warum ich oft besser wirke, als ich glaube: Unterschiede zwischen der Eigen- und Fremdwahrnehmung Positiver Einsatz des Lampenfiebers Überzeugungserfolge durch Ethos, Pathos und Pragma »Auf Wirkung sprechen«: So werden Körpersprache und Stimme gezielt eingesetzt Effektive Vorbereitungstechniken Aufbau einer Meinungs- und Überzeugungsrede Souverän umgehen mit Blackouts und Zwischenfragen Natürlichkeit ist Trumpf

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Im Seminarpreis sind die Bewirtungskosten (2-Gänge-Menü im Scala-Turmrestaurant) bereits enthalten. Sind Sie Neukunde? Dann fragen Sie nach unserem Neukunden-Rabatt.
Weitere Angaben: Die Teilnehmer erhalten jeweils einen umfangreichen Materialband mit Leitfäden, Praxistipps und vertiefenden Texten für ihren Berufsalltag. Seminarunterlagen mit Ordner, Stift und Schreibblock werden ebenfalls an die Kursteilnehmer ausgegeben. Methoden: Reden lernt man nur durch Reden. Deshalb stehen die praktischen Übungen im Vordergrund. Sie halten kurze Meinungsbeiträge und Überzeugungsreden mit selbst gewählten Themen aus Ihrer beruflichen Praxis. Zur Steigerung des Lernerfolgs arbeiten wir mit Video-Feedback.
Maximale Teilnehmerzahl: 6
Kontaktperson: Frau Birch-Hirschfeld

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen