Risikomanagement für Projektverantwortliche

German RTM GmbH
In Beim Kunden

2.980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Beim kunden
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Für die erfolgreiche Durchführung umfangreicher Projekte ist ein professionelles Risikomanagement unverzichtbar. Projektverantwortliche lernen mit Hilfe eines geordneten Risikomanagement-Prozesses Projektrisiken frühzeitig zu erkennen und durch definierte Maßnahmen negative Auswirkungen zu minimieren bzw. auszuschalten. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf praxisrelevante Informationen un.. Hohe Effizienz durch starken Praxisbezug.
Gerichtet an: Projektverantwortliche

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt


Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Beim Kunden
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Projektmanagement Grundlagen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Risikomanagement
Projektleitung
Projektwissen

Dozenten

Auf Anfrage
Auf Anfrage
auf diesen Kurs spezialisiert

Themenkreis

Für die erfolgreiche Durchführung umfangreicher Projekte ist ein professionelles Risikomanagement unverzichtbar. Projektverantwortliche lernen mit Hilfe eines geordneten Risikomanagement-Prozesses Projektrisiken frühzeitig zu erkennen und durch definierte Maßnahmen negative Auswirkungen zu minimieren bzw. auszuschalten. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf praxisrelevante Informationen und deren Anwendungsmöglichkeiten und -grenzen.

Kursinhalt:
  • Risiko vs. Problem
  • Risikomanagement
  • Projektsicht vs. Programmsicht
  • Standardrisiken in Projekten
  • Der Prozess Risikomanagement
  • Identifikation von Risiken
  • Dokumentation von Risiken
  • Ernennung eines Risikoverantwortlichen
  • Einordnung des Risikos gemäß Risikomatrix
  • Risikoüberwachung
  • Rollen im Prozess Risikomanagement
  • Schnittstellen zu anderen Projektmanagement-Prozessen
  • Change Management
  • Problem Management
  • Checklisten
  • Software unterstütztes Risikomanagement
Zielgruppe:

Projektverantwortliche und Führungskräfte.

Ziele:

Bedrohungssituationen in Projekten können Sie rechtzeitig identifizieren. Anhand einer Risikoanalyse sind Sie in der Lage, die Notwendigkeit eines strukturierten und fundierten Vorgehens bei der Identifizierung und Bewertung von Risiken zu erkennen. Ihnen werden erprobte risikopolitische Maßnahmen und Instrumente aufgezeigt und erläutert, wie diese in die Praxis umgesetzt werden können.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Auch als Coaching offenes Seminar möglich.
Praktikum: .
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Thomas Kaiser 0211 54099 799

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen