Runde Tische konstruktiv moderieren

Zentrum für Frühförderung und Frühbehandlung e.V., Fortbild.
In Köln

120 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Rolshover Straße 7-9, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Barbara Dr. Giel
Barbara Dr. Giel
Familientherapeutin, Supervisorin, Sprachtherapeutin

Themenkreis

Im Rahmen einer interdisziplinären und ICF-orientierten Vorgehensweise ist das

regelmäßige Zusammentreffen im interdisziplinären Kontext unumgänglich. In

der Frühförderung wird dieses Vorgehen durch die Komplexleistung gefordert.

Für diese Treffen gibt es zahlreiche Bezeichnungen: Standortgespräch, Fallbesprechung,

Runder Tisch, interdisziplinäres Team etc. In diesem Seminar wird

alles unter dem Begriff

Runder Tisch zusammengefasst. Allen diesen Treffen ist

gemeinsam, dass sie zeitlich begrenzt sind, mehr als zwei Personen daran teilnehmen,

und dass sie ein Ergebnis produzieren sollen.

Das Ziel dieser Treffen ist es, die gemeinsame Arbeit mit einem Kind zu koordinieren,

Ressourcen optimal zu nutzen, die Umweltfaktoren einzuschätzen und

vor allem das weitere Vorgehen zu besprechen.

In dieser eintägigen Veranstaltung werden gemeinsam Kriterien für gelungene

Runde Tische erarbeitet. Es werden lösungsorientierte Methoden zur Findung

ICF-orientierter Ziele vorgestellt und praktisch erprobt.

Diese Fortbildung richtet sich vor allem an Kolleginnen und Kollegen, die runde Tische moderieren.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen