Schlanke Fertigungs- und Montageinseln (Toyotas Prinzip flexibler Arbeitsorganisation und teilautonomer Teams in der Produktion)

DIHK Service GmbH
In Berlin

630 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Sie kennen die Eigenschaften dieser flexiblen Arbeitsorganisation
Sie wissen, wann welche Form der Automation wirtschaftlicher ist
Sie können diese Inseln planen und implementieren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsorganisation
Produktion

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Im heutigen turbulenten Umfeld der globalen Produktion werden beständige Taktfertigungen immer seltener. Die Produktion muss sich vielmehr den enormen Schwankungen in Stückzahl und Varianten stellen. Hohe Anforderungen an die Produktivität, geringste Bestände und synchrone Bearbeitungsschritte kommen hinzu.

Ihr Training - Seminarinhalte

Konzepte der schlanken Montage bei schwankenden Stückzahlen
Entwurf einer Insel mit der 5-Stufen-Planung Toyotas
Die richtige Differenzierung zwischen „Low-Cost-Automation“ und „High-Automation“
Konzepte des Mitarbeitereinsatzes inkl. deren Schichtmodelle und Supportorganisation

Direkt zum Seminaranbieter