Singen macht gesund!

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Singen macht gesund! Volkshochschule der Stadt Köln



Die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens ist in aller Munde ? Erklärungen hierfür gibt es viele: Kreislaufanregung, Immunsupport, Oxytocin-Ausschüttung... doch ließe sich dieser Zusammenhang nicht auch einfacher erklären? Singen bringt unsere zupackende, expressive Seite ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens ist in aller Munde ?
Erklärungen hierfür gibt es viele: Kreislaufanregung, Immunsupport,
Oxytocin-Ausschüttung... doch ließe sich dieser Zusammenhang nicht auch
einfacher erklären? Singen bringt unsere zupackende, expressive Seite
und unsere Fähigkeit, nichts zu tun, geschehen zu lassen in eine bessere
Balance. Nur wenn wir frei sind zu entscheiden, ob wir unsere Kraft
entfalten wollen oder lieber ?faul? sein wollen, kommen wir mit den
Daueranforderungen unseres Alltags zurecht. Ein schwingender,
vernehmbarer Ton bedeutet, dass wir in die Welt treten, dass wir uns
äußern. Das  Einströmen-lassen des Atems bedeutet ein Angefüllt-werden,
ein Sich-regenerieren. Unsere Stimmen klingen singend wie sprechen
schön, wenn beides in einem mühelosen Wechsel stattfindet. Das zu
lernen, macht Spaß und tut uns gut! In einer tonisierenden Körperarbeit,
dem Wahrnehmen unseres Atems, Stimmübungen und einfachen Liedern
experimentieren wir mit den Polen von Spannungsaufbau und Entspannung!
Bitte bringen Sie eine Decke, warme Socken und ausreichend Getränke mit.Die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens ist in aller Munde ?
Erklärungen hierfür gibt es viele: Kreislaufanregung, Immunsupport,
Oxytocin-Ausschüttung... Doch ließe sich dieser Zusammenhang nicht auch
einfacher erklären? Singen bringt unsere zupackende, expressive Seite
und unsere Fähigkeit, nichts zu tun, geschehen zu lassen in eine bessere
Balance. Nur wenn wir frei sind zu entscheiden, ob wir unsere Kraft
entfalten wollen oder lieber ?faul? sein wollen, kommen wir mit den
Daueranforderungen unseres Alltags zurecht. Ein schwingender,
vernehmbarer Ton bedeutet, dass wir in die Welt treten, dass wir uns
äußern.Das  Einströmen-lassen des Atems bedeutet ein Angefüllt-werden,
ein Sich-regenerieren.Unsere Stimmen klingen singend wie sprechen
schön, wenn beides in einem mühelosen Wechsel stattfindet. Das zu
lernen, macht Spaß und tut uns gut! In einer tonisierenden Körperarbeit,
dem Wahrnehmen unseres Atems, Stimmübungen und einfachen Liedern
experimentieren wir mit den Polen von Spannungsaufbau und Entspannung!Bitte bringen Sie bequeme (Alltags-)Kleidung, warme Socken und ausreichend Getränke mit.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen