Kurs derzeit nicht verfügbar

Soziale Arbeit berufsbegleitend

FH Kärnten
In Spittal an der Drau ()

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor berufsbegleitend
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor berufsbegleitend
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

AbsolventInnen unseres Studiums finden Sie in vielen unterschiedlichen Berufsfeldern wie z.B. Altenarbeit, Behindertenarbeit, Beratungsstellen, betriebliche Sozialarbeit, Bewährungshilfe, Familienarbeit, Frauenhäuser, Gefangenensozialarbeit, Gemeinwesenprojekte, Interkulturelle Arbeit, Kinder- und Jugendarbeit, Jugendwohlfahrt/Jugendhilfe, Krankenhaussozialarbeit, psychosoziale Arbeit und Beratung, Sachwalterschaft, Schulsozialarbeit, Suchthilfe, Wohnungslosenhilfe sowie in Forschung & Entwicklung und im Personalwesen.
Gerichtet an: Abiturientinnen und Abiturienten.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- allgemeine Hochschulreife (Reifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung, Berufsreifeprüfung) - Aufnahmeverfahren an der FH Kärnten

Themenkreis

In der modernen Gesellschaft sind Leistungen der sozialen Arbeit - Erziehung, Bildung, Beratung und praktische Hilfen zur Lebensbewältigung - für viele Menschen unverzichtbar. Soziale Arbeit bietet somit ein wachsendes Berufsfeld. Die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis, eine interdisziplinäre Ausbildung, mögliche Auslandssemester und Praxis-Exkursionen prägen den Studiengang. Das Studium ist modular aufgebaut und behandelt alle Altersstufen: Kindheit, Jugend, Erwerbsalter, Alter.

Studienplan:

Das sechssemestrige Bachelorstudium wird mit 180 ECTS-Punkten bewertet. Die Lehrveranstaltungen werden in Form von Vorlesungen, Übungen, Seminaren, integrierten Lehrveranstaltungen, interdisziplinären Projektarbeiten sowie zwei Praxiskontaktphasen (Berufspraktikum und Berufsfeldexploration) angeboten.
Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt in Form der Kombination von Präsenzveranstaltung und E-Learning (Blended Learning).
Die Lehrveranstaltungen finden zum größten Teil an den Wochenenden wie folgt statt:

- Freitag Nachmittag
- Samstag ganztägig
- Montag Abend

Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen ist für die Studierenden verpflichtend.

Studienbeginn: WS

Studiengebühren:

Die Studiengebühren fallen an der FH Kärnten ab Wintersemester 2009. Land Kärnten und Standortgemeinden übernehmen den finanziellen Entfall.

Bewerbungsfrist:

Informieren Sie sich bei der FH Kärnten.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen