Spezielle Fragen des Beurkundungsrechts - Prozessrecht und Beurkundungen im Jugendamt (§ 59 SGB VIII)

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Juni
Beschreibung

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit den vielschichtigen Wechselwirkungen zwischen Prozessverfahren und Urkundserstellung sowie ihren Folgen für die Bearbeitung durch die Urkundsperson oder den Beistand vertraut gemacht. Sie erfahren, was beachtet werden muss, wenn im Verlauf eines gerichtlichen Verfahrens Urkunden geschaffen, geändert oder angefochten werden. Das Seminar weist den Beiständen und Urkundspersonen den „sichersten Weg“ durch Urkunds- und/oder Prozessverfahren, zeigt Verfahrensabläufe auf und gibt Tipps zur erfolgreichen Prozessbewältigung. Aktuelle Probleme, die sich aus dem Kindschafts- und Unterhaltsrecht ergeben, werden berücksichtigt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Juni
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Antragsarten beim Familiengericht Verfahrensauswirkungen einer Urkunde Vortragslast und Beweisangebote im familiengerichtlichen Verfahren Das neue VKH-Verfahren

Zusätzliche Informationen

0601JUB130

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen