Südslavische Philologie

Universität Regensburg
In Regensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 941... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Regensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Im Rahmen des Studienfachs südslavische Philologie wird Bosnisch / Kroatische / Serbisch das ehemalige Serbokroatische erlernt; als weitere Qualifikation kann Slovenisch erlernt werden. Die südslavische Philologie gliedert sich in die zwei Teilbereiche Sprachwissenschaft sowie Literatur- und Kulturwissenschaft.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Universitätsstraße 31, 93053, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Allgemeine Hochschulreife *eine einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder eine durch Rechtsvorschrift *Studiengänge zum Erwerb des Grades eines Bachelors sind grundständige Studiengänge in einem Fach oder einer Fächerkombination, die zu einem ersten berufsqualifizie-renden Abschluss führen.

Themenkreis

Im Rahmen des Studienfachs südslavische Philologie wird Bosnisch / Kroatische / Serbisch – das ehemalige Serbokroatische – erlernt; als weitere Qualifikation kann Slovenisch erlernt werden. Die südslavische Philologie gliedert sich in die zwei Teilbereiche Sprachwissenschaft sowie Literatur- und Kulturwissenschaft. Die Sprachwissenschaft beschäftigt sich mit Formenlehre, Satzbau und Wortbedeutung des Bosnischen / Kroatischen / Serbischen ebenso wie mit Fragen der Sprachverwendung in verschiedenen sozialen Gruppen. Die Literatur- und Kulturwissenschaft stellt Fragen nach Beziehung von Text und Bild, nach der Entstehung von Stereotypen und dem Zusammenhang von gesellschaftlichem und kulturellem Wandel. Besonders hervorzuheben ist die enge Kooperation der Universität Regensburg mit dem ebenfalls in Regensburg ansässigen Südost-Institut.
Absolventen der Südslavischen Philologie verfügen über:
- Kenntnisse im Bosnischen / Kroatischen / Serbischen, die auf Grund der enger werdenden kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen mit dem Balkan immer bedeutsamer werden;
- Kompetenz in interkultureller Kommunikation;
- die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen und darzustellen;
- die Fähigkeit zur generellen Reflexion sprachlicher Strukturen
- die Fähigkeit zur Anwendung empirischer Methoden
- breite Kompetenz in der computerbasierten Sprachverarbeitung

Bewerbungsfrist für Sommersemester 15.01

Bewerbungsfrist für Wintersemester 15 juli

Studienbeginn zum Wintersemester und Sommersemester.

Regelstudiendauer: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Studienbeitrag an der Universität Regensburg beträgt einheitlich 500,- € pro Semester. Der Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von derzeit 88,- €