Technische Dokumentation im Anlagenbau

Kothes! Technische Kommunikation GmbH & Co. KG
In Ludwigsburg, Frankfurt und Kempen

390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, in ihrem Unternehmen durch geeignete organisatorische und redaktionelle Maßnahmen übergreifende Betriebsanleitungen für komplexe Anlagen zu erstellen.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an alle, die Betriebsanleitungen für komplexe Anlagen schreiben oder die Verantwortung für deren Inhalt tragen. Auch diejenigen Kollegen, die unter hohem Zeitdruck die letzten Anpassungen an Kundenwünsche vornehmen, können durch dieses Seminar abteilungsübergreifend für die Notwendigkeiten der Technischen Dokumentation sensibilisiert werden und zu reibungsloseren internen Abläufen beitragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
Homburger Landstr. 4, 60389, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Kempen
Industriering Ost, 66, 47906, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Ludwigsburg
Pflugfelder Str., 36, 71636, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Komplexe Systeme, die bis zur letzten Minute an Kundenwünsche angepasst werden, sind Alltag im Anlagenbau. Keine Anlage ist wie die andere und doch soll die Technische Dokumentation am Tag der Übergabe fertig sein. Auch die Flut an Zulieferunterlagen will gebändigt sein.

Mit dem DIN-Fachbericht 146 wurde ein einheitlicher Leitfaden zu Aufbau und Inhalt von Technischer Dokumentation im Anlagenbau geschaffen.

Das Seminar vermittelt die rechtlichen Grundlagen sowie Normen und Richtlinien zur Erstellung von Anlagen übergreifenden Betriebsanleitungen. Im Mittelpunkt steht dabei der DIN-Fachbericht 146 „Technische Produktdokumentation – Betriebsanleitungen für Anlagen – Leitlinie für die Zusammenfassung von Informationen aus Betriebsanleitungen von Komponenten“. Anhand von Beispielen wird dessen Anwendung verdeutlicht.

Agenda

10.00 - 10.30 Einführung

10.30 - 11.45 Erstellung von Betriebsanleitungen (Teil 1):
Rechtliche Grundlagen, Normen, Richtlinien

11.45 - 13.00 Erstellung von Betriebsanleitungen (Teil 2):
Struktur und Inhalte von Anleitungen

13.00 - 14.00 Mittagspause mit leichtem Snack

14.00 - 15.15 Einführung in den DIN-Fachbericht 146

15.15 - 16.30 Struktur-, Navigations- und Funktionselemente

15.30 - 16.00 Praktische Umsetzung

16.30 - 17.00 Zusammenfassung und abschließende Diskussion

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: pro Teilnehmer zuzüglich MwSt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen