Technischer Umweltfachwirt (m/w)

DIHK Service GmbH
In Berlin

4.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenPersonen, die Interesse am Aufgabenfeld des betrieblichen Umweltschutzes haben und diese Themen auch betriebswirtschaftlich einordnen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Umweltrelevante Betriebsabläufe in ihrem Gesamtzusammenhang und ihren Auswirkungen – auch in straf- und
haftungsrechtlicher Hinsicht sowie unter Kostengesichtspunkten – zu erkennen und zu beurteilen, Bezüge zu benachbarten
umweltrelevanten Bereichen herzustellen und für seine Tätigkeit zu nutzen. Komplexe Probleme seines Fachbereichs
selbständig zu lösen, verfahrenstechnische Alternativen aufzuzeigen und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben
kostenbewusst zu handeln und zu entscheiden. Selbständig Vorschläge für den Aufbau zweckmäßiger Organisationsformen
des betrieblichen Umweltschutzes zu unterbreiten undentsprechende Maßnahmen für eine Ausbildung, Schulung und
Information von Geschäftsführung, Mitarbeitern und interessierten Dritten vorzubereiten und umzusetzen. Darüber hinaus
wird die Fachkunde erworben um als Betriebsbeauftragte (m/w) in den jeweiligen umwelttechnischen Bereichen bestellt
werden zu können, vorausgesetzt die übrigen Fachkenntnisse entsprechen den gesetzlichen Bedingungen.

Lern- und Arbeitsmethodik / VWL und BWL / Rechnungswesen / Recht und Steuern / Unternehmensführung / Umweltmanagement / Gefahrstoffe / Abfallwirtschaft / Gewässerschutz / Immissionsschutz/ Ausbilderschein