Theater-Skills

Tübinger Akademie für Weiterbildung
In Bruchsal

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
71216... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Bruchsal
  • Dauer:
    18 Tage
Beschreibung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bruchsal
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

- Übungen zum szenischen Spiel mit Improvisationen zu Gefühlen und Alltagssituationen - Flexibel und spontan agieren mit Impro-Training und Theatersport Professionelles Rollentrennung z.B.. für das Aufbauen neuer Rollenmuster oder für Auftrittstraining - Neue Erfahrungen machen mit Aktionen auf der Straße Bewegungstheater und Standbilder - Interaktive Aufstellungen, NLP Formate und Rollenspiele kombiniert mit Theater - Achtsamkeit und bewusste Präsenz durch Wahrnehmungstraining - Körperbewusstsein schulen mit Embodiment - Didaktische Instrumentarien zur Anleitung von Theaterarbeit - Theater als gemeinsamen kreativen Prozess und eigenständige künstlerische Form erleben: Die Abschluss-Aufführungr-Skills

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Business-Trainer, Coaches, Supervisoren, Lehrer, Referenten in der Erwachsenenbildung und alle, die Theaterelemente professionell einsetzen wollen.

· Voraussetzungen

Keine Vorraussetzungen

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Diese Ausbildung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit von der jahrelangen Erfahrung und der Praxis nahen Lehrmethode vom Lehrtrainer Klaus Frommer-Eisenlohr zu profitieren.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Bei Interesse setzten wir uns per Email mit Ihnen in Kontakt und schicken Ihnen die relevanten Unterlagen sowie auf Wunsch auch gerne mehr Informationen.

· ----------------

--

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Theaterpädagogik
Theaterleitung
Theater
Selbstbewusstsein
Rhetorik

Dozenten

Klaus Frommer-Eisenlohr
Klaus Frommer-Eisenlohr
Theaterpädagogik

Diplom-Pädagoge, Theaterpädagoge, Supervisor (DGSv) und NLP-Lehrtrainer (DVNLP), Lehrtrainer wingwave, Yoga- und Qi Gong-Lehrer. Er ist Leiter der Tübinger Akademie, Dozent von Aus- und Weiterbildungsangeboten in den Bereichen Kommunikation, Kreativität und Gesundheit und arbeitet seit 1986 im Sozial- und Gesundheitswesen, in privater Praxis und in Unternehmen als selbständiger Supervisor, Berater und Coach.

Themenkreis

  • Entdecken Sie Ihre eigene Spielfreude und führen Sie andere zu intensiven und nachhaltigen Lernerfolgen. Elemente aus dem Theater gehören immer mehr zum festen Repertoire moderner Trainings- und Beratungskonzepte. Spielerisch („Learning by Doing“) vermittelt die Ausbildung daher ein reichhaltiges Instrumentarium an Methoden aus der Theaterarbeit, das direkt in die Arbeit mit Gruppen und Einzelpersonen integriert werden kann:

    • Übungen zum szenischen Spiel mit Improvisationen zu Gefühlen und Alltagssituationen
    • Flexibel und spontan agieren mit Impro-Training und Theatersport
    • Professionelles Rollentrennung z.B.. für das Aufbauen neuer Rollenmuster oder für Auftrittstraining
    • Neue Erfahrungen machen mit Aktionen auf der Straße
    • Bewegungstheater und Standbilder
    • Interaktive Aufstellungen, NLP Formate und Rollenspiele kombiniert mit Theater
    • Achtsamkeit und bewusste Präsenz durch Wahrnehmungstraining
    • Körperbewusstsein schulen mit Embodiment
    • Didaktische Instrumentarien zur Anleitung von Theaterarbeit
    • Theater als gemeinsamen kreativen Prozess und eigenständige künstlerische Form erleben: Die Abschluss-Aufführung

Zusätzliche Informationen

Föerderungsmöglichlkeiten von bis zu 50% möglich. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------