Tipps & Tricks für die Präsentation

CELECTA GmbH
In Nürnberg

850 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ideen, Konzepte und Arbeitsergebnisse müssen gut präsentiert werden, damit sie so wahrgenommen werden, wie der Präsentierende es wünscht. Sie lernen grundlegende aber ausschlaggebende Methoden kennen, wie Sie gezielt und erfolgreich präsentieren können.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Organisatoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel

Ideen, Konzepte und Arbeitsergebnisse müssen gut präsentiert werden, damit sie so wahrgenommen werden, wie der Präsentierende es wünscht. Sie lernen grundlegende aber ausschlaggebende Methoden kennen, wie Sie gezielt und erfolgreich präsentieren können.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Organisatoren

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Dauer

2 Tage Seminarinhalt

Vorbereitung einer Präsentation

  • rechtzeitiger Beginn


  • Adressatenanalyse und was vermittelt werden soll


  • Klarheit bei Struktur und Aufbau


  • Raum- und Rahmengestaltung (Sitzordnung, Licht, Bewirtung)


  • Bedeutung der Probepräsentation


  • mentale Vorbereitung und Lampenfieber


  • Kleiderplanung




Medieneinsatz in der Präsentation

  • Wahrnehmungskanäle des Empfängers (Hören, Sehen, Fühlen, Doing), Medien- und Materialauswahl und Medienmix sowie deren Möglichkeiten


  • Beachten der Corporate Identity


Professioneller Umgang mit dem Publikum

  • Die persönliche Wirkung des Präsentierenden (Selbstbild vs. Fremdbild, Kleidung schafft Kompetenz)


  • Was tun bei eigener Unsicherheit?


  • Einstieg und Aufhänger, sich Vorstellen


  • Publikum ansprechen und einbeziehen


  • Umgang mit Störungen (Besserwisser und Querulanten, Versagen der Technik etc.)
    Spielregeln


Abschluß

  • Bedeutung


  • Gestaltungsmöglichkeiten (Hinterlassen von Kontaktdaten, Handzettel etc.), Einholen von Feedback


Nachbereitung

  • eigene Bewertung und Verbesserungsansätze notieren
    zeitnahes Versenden von versprochenem Material


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen