Tourismusfachwirt / Tourismusfachwirtin I

Sabel-Akademie
In München

3.260 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-089 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • München
  • Dauer:
    18 Monate
Beschreibung

Wer im Tourismus aufsteigen will, benötigt ein solides betriebswirtschaftliches Wissen, muss ein effektives Kostencontrolling beherrschen, muss sich in modernem Marketing und allen (neuen) Vertriebswegen auskennen. Sie /er muss in der Lage sein, Personal zu führen und permanent zu begeistern und zu qualifizieren.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Reisebüros, Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften, Firmendiensten, Incoming-Agenturen, Fremdenverkehrsämtern, der Hotellerie und sonstigen touristischen Arbeitgebern, die entweder Führungsaufgaben anstreben oder schon Führungsaufgaben wahrnehmen. Sie sind bereit, sich für Ihr Fortkommen zu engagieren und zu qualifizieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Schwanthalerstraße 51-55, D-80336, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zur IHK-Prüfung wird zugelassen, wer 1. eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung als Reiseverkehrskaufmann/Frau und eine weitere Berufspraxis von mindestens zwei Jahren oder 2. eine mit Erfolg agbeschlossene Ausbildung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Beruf (auch Hotelfachleute) und eine weitere Berufspraxis von mindestens 3 Jahren oder 3

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Lehrgangsprogramm

I. Handlungsfeldübergreifende Qualifikationen

  • Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaftslehre
    Wie funktioniert eine Volkswirtschaft theoretisch und, vor allem, praktisch. Was bedeutet Volkswirtschaft im Prozess der Europäisierung und Globalisierung der Ökonomie?
    Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff Betriebswirtschaft, welche Einzeldisziplinen umfasst Betriebswirtschaft und welche Disziplinen sind für Sie wichtig?
  • Rechts- und Steuergrundlagen
    Welche Rechtsgrundlagen sind im Handel und der Dienstleistung, aber auch im BGB eigentlich heute gültig? Wer versteht aktuelles Steuerrecht; erst recht in einer globalisierten Ökonomie.
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle/Controlling und Kosten-, Leistungsrechnung
    Welche Instrumente existieren, den Unternehmenserfolg zu messen und steuerbar zu machen; und wie funktionieren diese Instrumente theoretisch und praktisch?
    Wie muss ich mein Produkt kalkulieren, um einen Gewinn nicht nur zu wünschen, sondern zu erzielen?
  • Unternehmensführung und Personalwirtschaft
    Was heißt eigentlich Unternehmensführung und aus welchen Elementen kann und muss diese bestehen? Wie kann ich mit Personal wirtschaften; welche Instrumente existieren, gezielte Personalentwicklung betreiben zu können? Und das auch noch im Dienstleistungsbereich, in dem Motivation und Qualifikation der Mitarbeiter/innen über den Unternehmenserfolg maßgeblich bestimmen.
  • Informationsmanagement und Kommunikation
    Welche Systeme des Informationsmanagements existieren? Wie ist EDV eigentlich zu nützen? Was heißt eigentlich das Zauberwort Kommunikation und wie kann, wie sollte sie gesteuert werden
  • Unsere Extras

    • Regelmäßige interne Zwischenprüfungen in allen Unterrichtsfächern unter IHK-Bedingungen
    • Zusätzliches internes Zeugnis, bei Teilnahme an allen Zwischenprüfungen
    • Vorbereitung auf die mündliche IHK-Prüfung
    • Vorbereitungslehrgang im Fach "Buchführung", um zu Kursbeginn alte Kenntnisse aufzufrischen bzw. Buchhaltungs-Neulingen eine gute Basis zu vermitteln
    • Namhafte, spezialisierte, praxis- und prüfungserfahrene Dozenten
    • Aushändigung eines "Internationalen Studentenausweise

    Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
    Mehr ansehen