Traditionelle Thailändische Medizin (TTM) - Sip Sen & Tock Sen

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

SIP

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Aus den Diagnose -und Therapiekonzepten der traditionellen chinesischen,- und der indischen ayuverdischen Medizin entwickelte sich vor etwa 5.000 Jahren die TTM. Bis ins letzte Jahrhundert war die TTM in Thailand die einzige Möglichkeit zur Heilung von Krankheiten.

Es gibt zehn großen Energielinien. `Sen` bedeutet Linie und `Sip` bedeutet zehn. Alle zehn Linien entspringen unterhalb der Bauchdecke mit einem Abstand um den Nabel herum von etwa zwei Fingern breit. Bei Blockierung oder Verstopfung der Sen kann die Blockierung des Windes die Ursache für eine Erkrankung sein.
Die Linien haben Druckpunkte, die beim Drücken den Wind ins fließen bringen.

Tok-Sen ist eine einzigartige Massagekunst, die seit über 3000 Jahren von den nördlichen Bergvölkern Thailands angewandt wird.
Tok Sen kombiniert eine sanfte Form der Thaimassage mit einem speziellen Hammer und Stab aus Holz.
`Tok` bedeutet klopfen, `Sen` bedeutet Energielinie.

Der Geber arbeitet mit rythmischem Klopfen entlang von Energiebahnen, den Sen Sip. Durch das schmerzlose Beklopfen wird der gesamte Körper des Empfängers in Schwingung und Resonanz versetzt. Dadurch werden auch tiefste Energiepunkte erreicht. Körperliche und seelische Blockaden und Verspannungen können sich lösen.

Die Massage wird traditionell bekleidet durchgeführt.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen