Train the Trainer - Multiplikatoren Seminar Schulungen und Seminare aus Düsseldorf

Neuhausen Kommunikation GmbH Seminare, Workshops und Coachings aus Düsseldorf
In Düsseldorf

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

In dem Seminar erhalten Sie die Möglichkeit zur Reflexion des eigenen Trainerverhaltens, insbesondere des Verhaltens vor der Gruppe. Sie können somit Ihr eigenes Präsentationsauftreten überprüfen. Des Weiteren sollen andere oder neue Wege der Wissensvermittlung erarbeitet werden. Das inhaltliche Programm dient in diesem Workshop lediglich als Rahmen, im Vordergrund soll der Erfahrungsaustausch untereinander stehen. Ziel ist es, in Zukunft besser mit Konfliktsituationen umzugehen, Veranstaltungen lebendiger zu gestalten und besser mit der eigenen Energie Haus halten zu können.
Gerichtet an: Projektleiter, Teamleiter, Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Düsseldorf
Malkastenstraße 2, 40211, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

PM
Projekt
Projektmanagement
Six Sigma

Dozenten

Cornelius Neuhausen
Cornelius Neuhausen
Soft-Skills, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching

Cornelius Neuhausen Schon während seines Studiums an der Universität begann Cornelius Neuhausen als Vertreter des AStA Seminare zu geben und als freiberuflicher Trainer für Rhetorik zu arbeiten. Sein Studium der Psychologie, Kommunikations- und Kunstwissenschaften diente als Basis für seine erfolgreiche Lehrtätigkeit. 1998 gründete Herr Neuhausen mit einem Kompagnon die KNOW GmbH, die sich auf Schulungen im IT- und Softskill-Bereich konzentrierte. Seit Jan. 2010 ist Cornelius Neuhausen der Gründer und alleiniger Gesellschafter der Neuhausen Kommunikation GmbH.

Themenkreis

Programm:

Didaktik.
Was ist Didaktik? Welche Ansätze gibt es?

Methodik:
Die richtige Auswahl von Gruppenarbeit oder Vortrag, Übungen und Rollenspielen - Refresh Präsentationsmethoden.

Konfliktmanagement:
Die 5-Stufenmethode zur Konfliktlösung - Einbeziehen der Metaebene - Professioneller Umgang mit Konflikten.

Energiehaushalt:
Methoden zur Stressbewältigung - Anwendung von Entspannungstechniken - Aktuelle Trends auf dem Trainermarkt. Aktivierungen im Einsatz des Seminars.

Transfer:
Möglichkeiten zur Transfersicherung vor, während und nach dem Seminar - Icebreaker und andere nützliche Tipps und Hilfen.

Lernen als ganzheitlicher Prozess:
Lernbiologie - Gehirn - Gedächtnis - Lerngesetze

Seminargesamtplanung, Teilnehmerorientierung:
Stoffsammlung - Lernzieldefinition - Lernzielstufen - Erfolgskontrolle - Kernwissen - Hintergrundwissen - Ergänzungswissen - Zeit - Zielgruppenanalyse - Homogene (heterogene) Teilnehmerstruktur - Praxisorientierung

Informationsvermittlung und -vertiefung, Darstellungsmedien:
Vortrag - Lehrgespräch - Diskussion - Gruppenarbeit - Einzelarbeit - Paararbeit - Bedeutung des Medieneinsatzes - Flipchart - Pinwand - Overheadprojektor - Beamer - Techniken und Hilfsmittel - Broschüreneinsatz

Visualisierung im Seminar:
Regeln - Elemente - Gestaltungsmittel

Seminarphasen:
Seminaranfang - Lernsequenz, Anfang, Erarbeitung, Vertiefung - Lernzielkontrolle - Wiederholung

Referentenunterlage, Einsatz von Broschüren:
Stichwortzettel - Arbeitsorganisation - Nachlesewerk - Unterschiedliche Arten von Arbeitsmaterialien - Wann teile ich Broschüren aus? - Wie setze ich sie ein?

Qualitätssicherung:
Prozesssteuerung des Seminars: Bedarfsanalyse, Feldbegehung, Auftragsklärung - Seminarkontrolle - Wissenstransfer - Planung von Nachbereitungsphasen

Mr Pity...

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Trainer in der Erwachsenenbildung und in der betrieblichen Weiterbildung sind Multiplikatoren, die diesen Anforderungen gerecht werden müssen. Sie müssen mit effektiven und attraktiven Konzepten und Methoden arbeiten. Die Anforderungen an Trainer in der Erwachsenenbildung und in der betrieblichen Weiterbildung sind generell gestiegen – in einer Zeit der sinkenden Bildungsetats und des stetigen Pochens auf Nutzen und Ertrag einer Bildungsmaßnahme. Diese Ausbildung zeigt, was Sie als Trainer dazu beitragen können, dass Erwachsene effizient lernen und motiviert arbeiten können.
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Gesine Neuhausen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen