Umfassendes Wirtschaftswissen - speziell für Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Hannover, Frankfurt und München

1.190 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Betriebswirtschaftliche Grundlage? Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen? Finanz-, Investitions- und Personalpoliti? Buchhaltung und Controlling als Informationsquelle nutze? Funktion und Systematik des betrieblichen Rechnungswesen? Lage des Unternehmens - heute und in Zukunf? Erfolgs- und Vermögenssituatio?
Gerichtet an: Arbeitnehmer im Aufsichtsrat

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
Strahlenberger Strasse 12, 63067, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Feodor- Lynen- Strasse, 30625, Niedersachsen, Deutschland
auf Anfrage
München
Kistlerhofstrasse 142, 81379, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen?
    • Finanz-, Investitions- und Personalpolitik
    • Buchhaltung und Controlling als Informationsquelle nutzen
    • Funktion und Systematik des betrieblichen Rechnungswesens
  • Lage des Unternehmens - heute und in Zukunft
    • Erfolgs- und Vermögenssituation
    • Finanzierungen, Beteiligungen und Investitionstätigkeit
    • Rationalisierung und Reorganisationen frühzeitig erkennen
    • Zahlungsunfähigkeit: Wann droht Insolvenz?
  • Jahresabschluss und Wirtschaftsprüferbericht: Wichtige Informationsquellen
    • Gesetzliche Vorschriften: Aufstellung, Veröffentlichung, etc.
    • Bestandteile des Jahresabschlusses:
      • Bilanz
      • Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
    • Bilanzpolitik - direkte Auswirkungen auf Gewinn und Verlust erkennen und beurteilen
    • Risikomanagement
  • Kennzahlen und deren Bedeutung als Steuerungsgrößen
    • z. B.: Cash-flow, EBIT, Liquidität, Rentabilität, Produktivität
  • Praxis-Arbeit mit dem eigenen Jahresabschluss
KURSINHALT
Bilanzmanipulationen, Finanzverschleierung oder feindliche Übernahmen: Als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat müssen Sie dafür sorgen, dass so etwas erst gar nicht passieren kann. Dazu brauchen Sie passgenaues Wissen in Sachen Betriebswirtschaft. Nur so können Sie Ungereimtheiten aufdecken, finanzielle Schieflagen erkennen und eigene Haftungsrisiken ausschließen. Von den Grundbegriffen bis zur Bilanzanalyse - dieses Seminar ist optimal auf die Anforderungen von Arbeitnehmervertretern zugeschnitten. Wir geben Ihnen klare Antworten auf Ihre Fragen zur wirtschaftlichen Situation Ihres Unternehmens. Denn: Bei uns bekommen Sie keine graue Theorie, sondern arbeiten direkt mit Ihrem Jahresabschluss. -
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen?
    • Finanz-, Investitions- und Personalpolitik
    • Buchhaltung und Controlling als Informationsquelle nutzen
    • Funktion und Systematik des betrieblichen Rechnungswesens
  • Lage des Unternehmens - heute und in Zukunft
    • Erfolgs- und Vermögenssituation
    • Finanzierungen, Beteiligungen und Investitionstätigkeit
    • Rationalisierung und Reorganisationen frühzeitig erkennen
    • Zahlungsunfähigkeit: Wann droht Insolvenz?
  • Jahresabschluss und Wirtschaftsprüferbericht: Wichtige Informationsquellen
    • Gesetzliche Vorschriften: Aufstellung, Veröffentlichung, etc.
    • Bestandteile des Jahresabschlusses:
      • Bilanz
      • Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
    • Bilanzpolitik - direkte Auswirkungen auf Gewinn und Verlust erkennen und beurteilen
    • Risikomanagement
  • Kennzahlen und deren Bedeutung als Steuerungsgrößen
    • z. B.: Cash-flow, EBIT, Liquidität, Rentabilität, Produktivität
  • Praxis-Arbeit mit dem eigenen Jahresabschluss

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen