Unterhaltung von Neophyten, Grundlagen

Bildungszentrum für Beruf und Umwelt - Imstrom GbR
In Höxter

150 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05271... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Anfänger
  • Höxter
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Der Fachblock 'Neophyten' behandelt die wichtigsten invasiven neophytischen Arten an den Fließgewässern. Neben grundlegenden Kenntnissen zur Art, Ökologie und Problematik werden Konzepte zur Unterhaltung vorgestellt. In einem gesonderten Block wird der praktische Umgang mit invasiven Neophyten trainiert.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Unterhaltungsverbänden Ausbildung zum Wasserbauer oder adäquate handwerkliche Ausbildung (Forst, Landwirtschaft, GaLaBau etc.) Mitarbeiter des Garten- und Landschaftsbaus

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Höxter
Konrad-Zuse-Str. 3, 37671, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mitarbeiter von Unterhaltungsverbänden Ausbildung zum Wasserbauer oder adäquate handwerkliche Ausbildung (Forst, Landwirtschaft, GaLaBau etc.) Mitarbeiter des Garten- und Landschaftsbaus

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Übersicht der Invasiven Neophyten
Bestimmung von neophytischen Stauden und Gehölzen
Eindämmung und Bekämpfungsmethoden

Dozenten

Dipl.-Ing. Christian Schneider
Dipl.-Ing. Christian Schneider
Gewässerunterhaltung, Gewässerentwicklung, Naturschutz, EDV

Geb. 1966 in Borken / Westfalen - Studium FH Landschaftsarchitektur und Umweltplanung - Mitarbeit bei der Baumpflege Oberweser in Wehrden - Katastertätigkeiten für die Stadt Höxter - Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FH Lippe und Höxter in diversen Bereichen - seit 2004 Selbstständig als Landschaftsplaner tätig - 2005 Gründung Arbeitsgemeinschaft „Grüne Pause“ - seit 2006 Geschäftsführer Büro am Fluss – Lebendige Weser e.V. - 2006 Gründung Arbeitsgemeinschaft „IMSTROM“

Dipl.-Ing.Markus Tabold
Dipl.-Ing.Markus Tabold
Unterweisung, Schadensgutachten, Bestandspflege- u. -entwicklung

- Studium FH Landschaftsarchitektur und Umweltplanung - Baumpflege seit 1995 - öffentlich bestellter Sachverständiger für Baumstatik und Verkehrssicherheit von Bäumen seit 2001 - akkreditierter Ausbilder der SKT seit Februar 2003 - Ausbildungsleiter und Inhaber der TreeTop Schule für Seilklettertechnik & Baumpflege - Ausbilder für Sportbootführerschein Binnen und See - Tauchlehrer TL 1 CMAS

Themenkreis

Der Fachblock „Neophyten" behandelt die wichtigsten invasiven neophytischen Arten an den Fließgewässern. Neben grundlegenden Kenntnissen zur Art, Ökologie und Problematik werden Konzepte zur Unterhaltung vorgestellt. In einem gesonderten Block wird der praktische Umgang mit invasiven Neophyten trainiert.

  • Grundlagen (8 Stunden)
  • Arten (Gehölze und Hochstauden)
  • Naturschutzfachlicher Wert
  • Gefahr und Probleme
  • Methoden der Unterhaltung/Bekämpfung

Für:

  • Mitarbeiter von Unterhaltungsverbänden Ausbildung zum Wasserbauer oder adäquate handwerkliche Ausbildung (Forst, Landwirtschaft, GaLaBau etc.) Mitarbeiter des Garten- und Landschaftsbaus

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 16
Kontaktperson: Dipl.-Ing. Christian Schneider

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen