Update Seminar für Datenschutzbeauftragte

BSP. TRAINING
In Regensburg

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0941... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Regensburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Datenschutzbeauftragte und Verantwortliche für den Datenschutz

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Ladehofstr. 28, 93049, Bayern, Deutschland

Themenkreis


Die permanenten Veränderungen der Datenschutzpraxis und gesetzliche Verpflichtungen (§ 4 f Bundesdatenschutzgesetz, BDSG) fordern von Datenschutzbeauftragten eine kontinuierliche Aktualisierung Ihres Wissenstandes. Dieses Seminar dient der Weiterqualifizierung und vermittelt wichtige Neuerungen im Datenschutzbereich.
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitnehmerüberwachung mittels Kamera
  • AG Hamburg vom 22.04.2008: Videoüberwachung im Gastronomiebetrieb verboten?
  • Auskunftsansprüche der Aufsichtsbehörde wegen Videoüberwachung ggü. Dem Unternehmen ( Entscheidung des VG Osnabrück)
  • Datenschutz im Internet

  • Problem Email-Adressen als personenbezogene Daten?

    Cookies und IT-Adressen
  • Übersicht zur Frage des internationalen Handels mit Kundendaten unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung
  • Verbot der Kopplung von Gewinnspielen und datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärungen: Rechtsprechung des OLG Köln
  • IT-Unternehmen als Telekommunikationsanbieter?

  • Aktuelle Aufsätze aus der Rechtswissenschaft
  • Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 27.02.2008 zur Frage der Online-Durchsuchung
  • Europäischer Gerichtshof bestätigt Vorratsdatenspeicherung
  • Neues zur Impressumspflicht
  • Das Urteil des Bundesgerichteshofes "Payback"

  • Grundlegend Neues zur Einwilligung im Datenschutzrecht. Wie Sie Ihren Kunden rechtssichere Einwilligungen zur Verfügung stellen.
  • Das Problem "Speichern von Emails im Unternehmen" unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des VG Frankfurt am Main
  • Der Entwurf zum neuen Bundesdatenschutzgesetz
  • Das VG Wiesbaden Speicherung personenbezogener Daten in der "Hessischen Zirkusdatei"
  • Gewerkschaftswerbung per Email
  • Whistleblowing wegen BDSG verboten?
  • Google Earth: Zulässigkeit des Erhebens von Geodaten, insbesondere im Arbeitsverhältnis

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen