Der Datenschutzbeauftragte - Kompakt

In Aachen, Berlin, Dresden und an 17 weiteren Standorten

501-1000 €
  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    An 20 Standorten

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

In unserem Kompaktkurs erhalten angehende betriebliche bzw. externe Datenschutz­beauf­tragte grundlegende fachkundliche Informationen. Nach dem Aufgabenfeld und den Pflichten des Datenschutz­beauf­tragten im Unternehmen lernen unsere Teilnehmer die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen des Bundesdaten­schutz­gesetzes (BDSG) genau kennen. Funktionen, Befugnisse, Rechte, Haftungs­pflich­ten sowie konkrete Aufgaben des externen bzw. betrieblichen Datenschutz­beauf­tragten runden diesen Kurs ab.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Aachen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum, 52064

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Bonn (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Kassel (Hessen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (20)

Zu berücksichtigen

Nach diesem Seminar verfügen die Teilnehmer über spezifisches Wissen, um das Tätigkeitsfeld eines Datenschutzbeauftragten erfassen und die Sicherheit personenbezogener Daten gewährleisten zu können.

Für die Datenverarbeitung verantwortliche Führungskräfte, zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte sowie Mitarbeiter, die personenbezogene Daten maschinell verarbeiten.

Teilnehmer sollten über grundlegende IT-Kenntnisse sowie über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung verfügen.

Wir sind im Rahmen unserer IT-Projekte immer wieder im Gespräch mit internen und externen Datenschutzbeauftragten und können das Spannungsfeld daher aus eigener Anschauung einschätzen.

... werden wir uns auf dem von Ihnen bevorzugten Kommunikationsweg mit Ihnen in Verbindung setzen, um die näheren Details Ihrer Trainingsmaßnahme abzustimmen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Datenschutzvorschriften
  • Datenschutzorganisation
  • Datenschutzbeauftragter
  • Personalauswahl
  • Compliance
  • Schutzmaßnahmen
  • Datenschutzbericht
  • Geschäftsführung entlasten
  • Verantwortungsübernahme
  • Datenmißbrauch verhindern

Dozenten

Frank Haubner

Frank Haubner

Data Handling

Inhalte

In unserem Kompaktkurs erhalten angehende betriebliche bzw. externe Datenschutzbeauftragte grundlegende fachkundliche Informationen. Nach dem Aufgabenfeld und den Pflichten des Datenschutzbeauftragten im Unternehmen lernen unsere Teilnehmer die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) genau kennen. Funktionen, Befugnisse, Rechte, Haftungspflichten sowie konkrete Aufgaben des externen bzw. betrieblichen Datenschutzbeauftragten runden diesen Kurs ab.
Lerninhalt
  • Wann muß ein Datenschutz­beauf­tragter bestellt werden?
  • Auf welche Weise muß ein Datenschutz­beauf­tragter bestellt werden?
  • Rechte des Datenschutz­beauf­tragten
  • Pflichten des Datenschutz­beauf­tragten
  • Haftung des Datenschutz­beauf­tragten im Innen- und Außen­ver­hältnis
  • Wer sollte Datenschutz­beauf­tragter werden?
  • Aufgaben des Datenschutz­beauf­tragten
  • Status des Datenschutz­beauf­trag­ten im Unternehmen

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Kursbeschreibung:
http://www.projektperfekt.com/ds_beauf.html

Sehen Sie unsere Referenzen zu diesem Kurs: http://www.projektperfekt.com/referenzen.html#dsbe

Maximale Teilnehmerzahl: 6

------------------------------------------------------------------------------------------
501-1000 €