Weiterbildung - Jagdrecht und Naturschutzgesetz

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

245 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03917... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Magdeburg
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Das Seminar soll Interessierten Grund-kenntnisse in beiden Rechtsgebieten vermitteln. Die Schnittstellen beider Rechtsgebiete werden besonders intensiv betrachtet.
Gerichtet an: Das Seminar wendet sich an Sie als Behör-denmitarbeiter, aber auch an Mitglieder von Umwelt- und Jagdverbänden. Jagdrecht und Naturschutzrecht haben viele Berührungs- und Überschneidungspunkte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine, nur fachliches Interesse

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Jagdrecht

Themenkreis

09.30 Uhr

Begrüßung und Einführung

Grundzüge des Jagd- und

Jagdschutz- und Hegerechts

Jagd, Jagdschutz und Hege

  • Begriffsbestimmung
  • Jagdausübungsrecht
  • Jagdausübungsberechtigter und sonstige Personen im Jagdrecht

Jagdgenossenschaft,
Eigenjagd und Hegering/
Hegegemeinschaft

  • Jagdgenossenschaft – unbekanntes Wesen
  • Besonderheiten der Eigenjagd und Abgrenzung zum gemeinschaftlichen Jagdbezirk
  • Hegering – Was ist das?

Jagdausübung und Jagdschutz

  • Grundsatz der Jagdausübung – deutsche Waidgerechtigkeit
  • Jagdkalender – Jagd- und Schonzeiten
  • Jagen in besonderen Gebieten z.B. Schutzgebieten

Naturschutzrecht

Einschränkungen der Jagd –

Inhaltsbestimmung des Eigentums

  • Regelungen zum Jagdrecht in Schutzanordnungen
  • Verhältnis Artenschutzrecht – Jagdrecht
  • Jagd und europarechtlich geschützte Gebiete

    16.15 Uhr
    Abschlussdiskussion und Auswertung

    16.30 Uhr

    Ende der Veranstaltung
    Kaffeepausen und Mittagessen inbegriffen

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Bei Anreise mit dem PKW nutzen Sie den kostenlosen Parkplatz auf dem Hof der Maxim-Gorki-Str. 13.