What`s New in VMware vSphere 4 (VMWN)

Global Knowledge
In Frankfurt und München

1.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)40... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Nach Abschluss dieses Kurses verfügen Sie über die Fachkenntnisse für folgende Aufgaben: Durchführen eines Upgrades der VMware-Bereitstellungen von VMware Infrastructure 3 auf vSphere 4 . Bereitstellen verteilter virtueller Switches zur Vereinfachung des Netzwerk-Managements im Rechenzentrum . Direktes Zuweisen eines PCI-Adapters an eine virtuelle Maschine mit VMDirectPath . Mi..
Gerichtet an: Systemarchitekten, Systemadministratoren, IT-Manager und Personen, die für die Implementierung und das Management von VMware Infrastructure-Architekturen verantwortlich sind. Sowie VMware Certified Professionals (VCP), die eine VI3 Zertifizierung besitzen und auf die Next Generation Version upgraden möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
60389, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
München
81379, Bayern, Deutschland
auf Anfrage

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Empfohlen wird der Abschluss des Kurses VMware Infrastructure 3: Install & Configure oder gleichwertige Erfahrungen mit VMware ESX und vCenter Server.

Themenkreis

Dieser praxisorientierte Kurs What's New in VMware vSphere 4 (VMWN) befasst sich mit den Neuerungen in VMware® vCenter Server 4 und ESX /ESXi 4. Außerdem wird gezeigt, wie das Upgrade auf VMware vSphere 4 durchgeführt wird.

Nach Abschluss dieses Kurses verfügen Sie über die Fachkenntnisse für folgende Aufgaben:
Durchführen eines Upgrades der VMware-Bereitstellungen von VMware Infrastructure 3 auf vSphere 4
Bereitstellen verteilter virtueller Switches zur Vereinfachung des Netzwerk-Managements im Rechenzentrum
Direktes Zuweisen eines PCI-Adapters an eine virtuelle Maschine mit VMDirectPath
Migrieren des Storage virtueller Maschinen während des laufenden Betriebs mit VMware Storage VMotion
Vergrößern von virtuellen Laufwerken und VMware vStorage VMFS-Volumes während des laufenden Betriebs
Nutzen der neuen Pluggable Storage Architecture von VMware
Sicherstellen der Anwendungsverfügbarkeit mit VMware Fault Tolerance
Managen mehrerer vCenter Server-Instanzen vom selben Client aus
Einheitliches Konfigurieren von Hosts mithilfe der neuen Funktion Host Profiles
Einsparen von Energie durch VMware Distributed Power Management
Einsparen von Festplattenspeicher durch Thin Provisioning
Verwalten virtueller Appliances mit mehreren virtuellen Maschinen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen