Windows Communication Foundation (WCF)

Bitwork GmbH
In Wetter

1.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02335... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Wetter
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie bekommen einen guten Überblick über die Neuerungen der Programmierung von verteilten Anwendungen mit .NET. Es werden die Kommunikationsmöglichkeiten der Windows Communcations Foundations und die Migrationspfade von bisherigen Technologien aufgezeigt. Viele Praxisbeispiele demonstrieren dabei die Möglichkeiten und Vorteile, die sich durch WCF ergeben. Sie verstehen die Grundzüge der Architektur von WCF und sind in der Lage, diese bei Ihren künftigen Aufgaben richtig einzusetzen.
Gerichtet an: Programmierer, Anwendungsentwickler

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wetter
Vogelsanger Str. 42 - 48, 58300, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung in der Anwendungsentwicklung mit Visual Basic 2008 oder C#, .NET Kenntnisse

Themenkreis

  • Grundlagen
    • Vergleich von WCF mit anderen Technologien: ASP.NET, Remoting, DCOM
    • Service orientierte Architektur (SOA)
    • Grundprinzipien der Service orientierten Architektur
    • Die WS-* Spezifikationen und Ihre Umsetzung in der WCF
  • Einführung in die Windows Communication Foundation (WCF)
    • Einbettung in .NET 3.5
    • Entwicklungswerkzeuge im Visual Studio.NET
    • Erstellen von WCF Diensten und Clients
    • Zusammenarbeit mit anderen Frameworks
  • Schnittstellendefinion des Dienstes (Contracts)
    • Service Contract
    • Data Contract
    • Message Contract
    • Schnittstellen-Definition im Code
    • Schnittstellen-Definition als Schema
  • Bindings und Behaviours
    • Transport über HTTP, TCP, MSMQ, etc.
    • Binäre und XML-Kodierung
    • Hosting in IIS, EXE-Datei, Dienst
    • Duplex Communication
  • Service Implementation
  • Hosting und Betrieb
    • Hosting IIS
    • Service-Host
    • Hosting in Services oder normalen EXE, Peer-to peer-Dienste
    • Konfigurationsdateien und Konfigurationstools
    • Leistung, Skalierbarkeit
  • Weitere Themen
    • Sicherheit: SSL, Authentifizierung, Authorisierung, Clientzertifikate,
    • Sicherheit auf Transport und Nachrichtenebene
    • Tracing, Loggin, Debugging
    • Transaktionen
    • Sessionmanagement, Zustandbehandlung
    • Asynchrone Kommunikation
    • Events
    • Performance-Erwägungen
    • Erweiterbarkeit der WCF
    • Interoperabilität mit Java Webservices

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen