Wissenschaftskommunikation M.A.

Hochschule Bremen
Blended learning in Bremen

10.000 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)42... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Blended
  • Bremen
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

AbsolventInnen des Studiengangs Wissenschaftskommunikation schreiben für Fachzeitschriften, recherchieren Fernsehbeiträge und bereiten wissenschaftliche Erkenntnisse für Online-Medien auf. Sie setzen Öffentlichkeitsarbeit für Forschungs- und Wissenschaftsorganisationen um, arbeiten in Pressestellen von Universitäten und Hochschulen oder in PR-Abteilungen von Unternehmen.
Gerichtet an: Der Master-Studiengang Wissenschaftskommunikation spricht folgende Zielgruppen an: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich im Bereich Wissenschaftskommunikation qualifizieren wollen;. Journalistinnen und Journalisten, die in und für Medien (Print und elektronische) zu wissenschaftlichen Themen arbeiten oder dies in Zukunft tun wollen;...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Neustadtswall 30, D-28199, Bremen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Abgeschlossenes Hochschulstudium in Publizistik, Journalistik oder einem fachverwandten Studiengang (240 ECTS) oder Abschluss in einem ingenieur-, technik- oder naturwissenschaftlichen Studiengang (240 ECTS) mit nachgewiesener (haupt- oder nebenberuflicher) publizistischer Tätigkeit * eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung * gute Lesekenntnisse in Englisch

Themenkreis

Der Studiengang Wissenschaftskommunikation ist ein postgradualer berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang an der Hochschule Bremen mit dem Abschluss Master of Arts. Das Studienprogramm kombiniert die Reflexion über das Wissenschaftssystem mit Kenntnissen und dem Training von Fertigkeiten in der Praxis der Wissenschaftskommunikation sowie mit einer Fokussierung auf das Sachgebiet Technik/ Naturwissenschaften, insbesondere Bionik.

Der Studiengang richtet sich an WissenschaftlerInnen, PR-ExpertInnen sowie JournalistInnen gleichermaßen. In diesem Konzept liegt das Einmalige des Studiengangs: An einem Tisch lernen unterschiedliche Akteure der Wissenschaftskommunikation Techniken des jeweils anderen Arbeitsfeldes kennen und bauen Kommunikationsbarrieren ab. Der Master Wissenschaftskommunikation/Science Communication wurde von der Zentralen Evaluationsagentur Hannover (ZevA) ohne Auflagen akkreditiert und ist Teil des International Graduate Centers der Hochschule Bremen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: * 2500 Euro je Semester
Weitere Angaben: Studienbeginn: * Sommersemester; Bewerbungsschluss: 15. Januar Studiendauer: * 4 Semester einschließlich Master-Thesis, berufsbegleitend