Wissensmanagement / Wissenstransfer

DIHK Service GmbH
In Berlin

500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.Das Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen sowie aus öffentlichen Verwaltungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wissensmanagement

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Obwohl eine Flut von Informationen ständig verfügbar scheint, müssen sich Unternehmen verstärkt mit der Frage auseinandersetzen, wie die Ressource "Wissen" im Unternehmen besser genutzt werden kann. In vielen Unternehmen geht regelmäßig Know-How verloren, wenn z. B. Fachkräfte das Unternehmen verlassen oder in den Ruhestand gehen.

Die Organisation des im Unternehmen vorhandenen Wissens w

Gliederung und Inhalte
- Dimensionen von Wissensmanagement
- Daten, Informationen und Wissen im Spannungsfeld von Mensch, Organisation und Technik
- Identifikation und Strukturierung des unternehmensrelevanten Wissens
- Elemente eines einfachen Konzeptes und praxiserprobte WM-Werkzeuge, die ohne nennenswerte finanziellen Aufwand und mit wenig Zeit umsetzbar sind, z. B.
* Wissensträgerkarte und Flexi-Matrix, um Wissensträger transparent zu machen
* Wissenssicherung beim Weggang von Mitarbeitern
* Lessons Learned, Projektwissen bewahren und künftig nutzen können
* Wiki und Co., der Einsatz so genannter Web 2.0 Werkzeuge

- Erfolgsrezepte: Aus Betroffenen Beteiligte machen
- Stolpersteine: Abwehrhaltungen im Unternehmen abbauen und Widerstände bei den Mitarbeitern überwinden
- Anwendungsbeispiele in Kleingruppenarbeit

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen