Zeit

4·2·3 Konflikt - Dialog - Mediation
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02235... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Ziel unserer Arbeit ist eine Ihrer Persönlichkeit entsprechende Haltung, die zu flexiblem Handeln führt. Die Frage ist nicht, wie Sie noch schneller planen, produzieren und vermarkten können, sondern wie Sie marktwirtschaftliches Tempo und humanes Personalmanagement profitabel koordinieren. Sie gestalten die Zeit, und nicht umgekehrt. Sie entscheiden, ob und mit wem Sie Prozesse beschleunigen oder verzögern.

Wichtige informationen

Themenkreis

Zeit ist ein komplexes Phänomen. Alle haben die gleiche Zeit, aber keiner hat mehr Zeit. Zeit ist Geld, den letzten beißen die Hunde, beschleunigtes Leben, schnell lebige Zeit, kürzere Produktlebenszyklen, Time-To-Market sind nur einige Stichworte zum Thema Zeit.

Zeitphilosoph Peter Heitel stellt fest, dass im System der Marktwirtschaft und vor allem bei Marktsättigung, bei verschärftem Verdrängungswettbewerb, bei einer internationalen Verähnlichung der Produkte und einer Annäherung des Lohnniveaus die Zeit die letzte Ressource ist, die noch zur ökonomischen Nutzung zur Verfügung steht. Nutzen Sie Ihre Zeit. Setzen Sie sie sinnvoll ein. Gestalten Sie!

Ansätze, wie Sie Herr der Zeit und nicht Opfer des Zeitdrucks werden, wie Sie sich entschleunigen, erhalten Sie in unseren Angeboten zum Thema Zeitmanagement.

Wir sind überzeugt: Zeit ist nicht nur Schicksal, Beschleunigung nicht nur Diktat. Zeit ist eine Ressource, die von Führungskräften mit Mut zu gestalten ist. Einen „Sinn“ der Zeit kann man nicht anlesen, postulieren oder nur noch vermissen. „Sinn“ ist eine konkrete Erfahrung in der Zeit, die jeder in Herausforderungen, Erfolg und Begegnungen erleben kann. So ist für uns Zeitmanagement nicht das sture Befolgen von Tipps und Regeln, sondern das Ergebnis der persönlichen Haltung des Managers.

„Daher unser Vorschlag für Sie: Mediatives Zeitmanagement

Sie lernen, Raum und Zeit für Eigenverantwortung und Kreativität zu schaffen. Unter Ihrer Anleitung kommunizieren Ihre Mitarbeiter partnerschaftlich und kooperieren zum Erfolg des Unternehmens.

Was wir genau meinen? Erfahren Sie mehr über die Hintergründe von Zeit und Erfolg, den Barrieren und Stolpersteinen, die Sie von einer effizienten, selbst bestimmten Gestaltung der Zeit abhalten können. Lesen Sie Dr. Wittschiers Artikel „Zeit und Mediation“ aus Gruppendynamik und Organisationsberatung - Zeitschrift für angewandte Sozialpsychologie.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen