Zeit- und Selbstmanagement für Auszubildende

CELECTA GmbH
In Nürnberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Auszubildenden erhalten Tipps & Tricks für eine konsequente Zeit- und Arbeitsplanung. Sie lernen ihre eigenen Handlungskompetenzen kennen und die Bedeutung von Verantwortung.
Gerichtet an: Auszubildende, Praktikanten oder Trainees

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel

Die Auszubildenden erhalten Tipps & Tricks für eine konsequente Zeit- und Arbeitsplanung. Sie lernen ihre eigenen Handlungskompetenzen kennen und die Bedeutung von Verantwortung.

Zielgruppe

Auszubildende, Praktikanten oder Trainees

Voraussetzungen

Dauer

2 Tage SeminarinhaltEinführung

  • warum Menschen ihre Zeit nicht planen


  • subjektives Zeitempfinden, Analyse des individuellen Zeiterlebens


Umgang mit Stress und psychischem Druck

  • Zusammenhang von Auswirkungen und Ursachen (Gefühle, mangelnde Fertigkeiten, ungünstige Denkansätze)


  • die innere Stimme (Herausforderung oder Überforderung), Spezialohr


  • Kopfstandfrage: Was passiert im schlimmsten Fall?


  • Weitere Stressbewältigungsmöglichkeiten


  • Verhalten in Anwesenheit von Vorgesetzen, Kollegen und Kunden in einer Stress-Situation


  • Umgang mit monotonen Tätigkeiten, Aufgaben einfordern


Auszug aus dem Fish-Konzept

  • bewusst-er-leben, Da-Sein, Einstellungen und Entscheidungen


Aktion statt Reaktion

Handlungsspielräume

  • Erkunden der eigenen Handlungsspielräume


  • Die Position im Leben, Blick auf das eigene Umfeld (Schule, Arbeitsplatz, Familie, Freunde/Freizeit)


  • Eigenverantwortung


Ziel- und Aufgabenmanagement

  • Prinzip der Schriftlichkeit (To-Do-Liste, Mindmapping, Tagesplan, Kalender)


  • Priorisieren mit klassischen Tools (ABC, Pareto, Eisenhower)


  • Wesentliches von Interessantem unterscheiden


  • Zielverfolgung und Einflussfaktoren


  • Aufschieberitis und der Zeigarnik-Effekt


  • Zeitdieb Störung durch Handy, von Kollegen, wegen Konzentrationsmangel (sich abgrenzen können, feste Erreichbarkeiten definieren, Klausuren)


  • "Nein"-Sagen können


  • Hilfe annehmen können


  • Ordnung am Arbeitsplatz


  • Zeitpuffer einbauen, sich verzetteln


Commitments einhalten

Umgang mit Freiräumen (optional)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen