Zertifikatsprogramm: BWL für Führungskräfte

Management & Technologie Akademie GmbH
In Göttingen

1.110 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0551/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Göttingen
  • 32 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Das Zertifikatsprogramm befähigt Sie, die betriebswirtschaftlichen Handlungsfelder Organisationsführung, Personalwesen, Controlling und Vertrieb zu kennen und für den langfristigen Unternehmenserfolg zu bewerten:
- erfolgskritische Faktoren in Unternehmensprozessen zu identifizieren und für Ihr Unternehmen realistisch einzuordnen
- aktuelle Managementkonzepte guter Organisationsführung zu kennen und anzuwenden
- geeignete Instrumente für eine erfolgreiche Unternehmenssteuerung in der betrieblichen Praxis an den richtigen Stellen zielführend zu implementieren

Teilnehmerkreis: Führungskräfte, Manager, leitende Angestellte und Führungsnachwuchskräfte, die ihr betriebswirtschaftliches Wissen auffrischen bzw. vertiefen wollen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Managementtechniken
Controlling Anforderungen
Vertrieb in Unternehmen
Kennzahlen im Unternehmen
Managementsysteme
Unternehmensführung
Kennzahlen Controlling
Betriebswirtschaftslehre
unternehmerisches Denken
Controlling in der Praxis
Controlling-Instrumente
Personalmanagement

Dozenten

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt
Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt ist seit 2008 Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insbesondere Organisation und Blended Learning an der PFH Private Fachhochschule Göttingen und leitet seit 2003 den Fernstudiengang Betriebswirtschaftslehre. Zuvor zeichnete sie sich als Studienkoordinatorin und Leiterin einer Contentfactory verantwortlich. Antje-Britta Mörstedt ist seit 1991 als Dozentin und Unternehmensberaterin tätig.

Prof. Dr. Michael Heinlein
Prof. Dr. Michael Heinlein
Vertrieb, CRM, Vertriebsmanagement

Prof. Dr. Michael Heinlein wurde 1952 in Kulmbach geboren. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Göttingen mit anschließender Promotion nahm er in verschiedenen Unternehmen Vertriebs- und Geschäftsführungsaufgaben wahr (u. a. im EDV-Systemvertrieb, in der EDV-Aus- und Weiterbildung für Geschäftskunden und in einem Heizungs- und Sanitärgroßhandel). Zuletzt war er vier Jahre als Senior Consultant in einer Unternehmensberatung tätig. Seit 2001 ist Michael Heinlein Professor für Vertriebsmanagement an der PFH Private Hochschule Göttingen.

Themenkreis

Unternehmerisches Denken und Handeln sind wesentliche Bestandteile um im Wettbewerb erfolgreich bestehen zu können. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und das Verstehen von wirtschaftlichen Zusammenhängen bilden hierfür die Grundlage. Als Führungskraft sind sie permanent gefordert, ihre Betriebsprozesse kritisch zu hinterfragen und aktuelle Konzepte und Lösungen für eine nachhaltige Unternehmensführung nicht nur zu kennen, sondern direkt im betrieblichen Umfeld anzuwenden. Darüber hinaus gilt es, nicht zu kontrollieren, sondern proaktiv zu steuern: Controlling ist ein Führungskonzept für eine erfolgreiche Unternehmenssteuerung und nachhaltige Existenzsicherung. Eine gute, erfolgsorientierte Unternehmensführung bedarf daher eines effektiven Controllingsystems, das relevante Informationen in Form von Kennzahlen liefert und so im Unternehmen die zielorientierte, fundierte Entscheidungsfindung unterstützt. In diesem anwendungsorientierten Zertifikatsprogramm erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Management- und Controllingkonzepte und wenden wichtige Instrumente in Praxis-Workshops an. Der Transfer in den betrieblichen Alltag wird so bestmöglich gewährleistet.

Das Zertifikatsprogramm umfasst 2 Seminare mit einer Gesamtdauer von 4 Tagen. Sie können die Seminare einzeln oder zu einem günstigen Paketpreis buchen. Mit Bestehen des schriftlichen Tests erwerben Sie das Zertifikat „BWL für Führungskräfte“. Sie können das Zertifikatsprogramm innerhalb eines Zeitraums von 2 Jahren abschließen.

Ihre Seminare zum Zertifikat "BWL für Führungskräfte"
  • Management Know-how kompakt (2 Tage)
  • Controlling – Unternehmensführung mit Kennzahlen (2 Tage)

Seminar 1: Management Know-how kompakt

Managementkonzepte und Organisationsführung

  • Ganzheitliche prozessorientierte Unternehmensstrukturen aufbauen: Unternehmensprozesse ganzheitlich verstehen und leben, Die prozessorientierte Organisation gestalten, Wertschöpfungsketten identifizieren und optimieren
  • Personalmanagement - Grundlegende Kenntnisse des Personalwesens: Führungsstile, Arbeitsrecht (Kollektivarbeitsrecht und Individualarbeitsrecht kennen, Von der Einstellung bis zur Freisetzung korrekt handeln, AGG: Allgemeines Gleichstellungsgesetz beachten), Ziele und Instrumente der Personalentwicklung kennen und ableiten, Neuen Arbeitnehmergenerationen richtig begegnen: Beispiel Generation Y
  • Unternehmenssteuerung mithilfe von Kennzahlen optimieren: Kennzahlen als Indikatoren und Hilfe für betriebliche Entscheidungen nutzen, Unternehmensdaten aus dem betrieblichen Rechnungswesen aufbereiten (Bilanzen interpretieren – auch die der Mitbewerber, Die eigene Unternehmenslage analysieren: Der Bilanzvergleich), Grundbegriffe und Instrumente des Controllings kennen und anwenden, Kennzahlen auswerten und geeignete Maßnahmen umsetzen, Praxiseinheit: Workshop „Marketing-Controlling“

Vertriebsorganisation und Vertriebssteuerung

  • Kundenbewertung – wer sind meine wertvollen Kunden?
  • Außendienststärke und Außendieststeuerung
  • Verkaufskalkulation
  • Zielvereinbarungen und Vergütungsmodelle
  • Kundenorientierung: Customer Relationship Management (CRM): Notwendigkeit guter Kundenbeziehungen - Finden, pflegen und ausbauen, CRM als Tool und Unternehmensphilosophie

Seminar 2: Controlling – Unternehmensführung mit Kennzahlen
Instrumente zur erfolgsorientierten Unternehmenssteuerung

  • Operative Controlling-Instrumente: Das Finanzwesen und Rechnungswesen als Informationslieferant, Erstellung einer Liquiditätsplanung und Finanzplanung, Die Bedeutung von Plan-Bilanzen und Plan-GuVs, Wichtige Kennzahlen aus der Monats-Bilanz / GuV zur Steuerung des Unternehmens inkl. Aufbau eines Frühwarnsystems, Budgetierung, Vollkostenrechnung und Teilkostenrechnung / Deckungsbeitragsrechnung als Steuerungsinstrument, Kostenträgerrechnung mit Kalkulation von Produkten/Aufträgen
  • Strategische Instrumente: Portfolio-Analyse, Balanced Scorecard, SWOT-Analyse (Stärken-Schwächen-Analyse), ABC-Analyse, Benchmarking, Risikomanagement

Die Seminare können auch einzeln gebucht werden. Gegenüber Einzelbuchung sparen Sie über 10%. Seminarteilnahmen der letzten zwei Jahre werden angerechnet.

Weitere informationen unter www.mtec-akademie.de/BU106

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 12 Teilnehmer)

Methodik
Mediengestützter Vortrag unter Einbindung zahlreicher Praxisbeispiele, Workshoparbeit und Fallstudienarbeit, Impuls-Vorträge zur fachlichen Vertiefung, moderierter, im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Checklisten, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Abschluss mit Zertifikat "BWL für Führungskräfte"

Alle Seminare können auch einzeln gebucht werden. Gegenüber Einzelbuchung sparen Sie über 10%. Seminarteilnahmen der letzten zwei Jahre werden angerechnet.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen