Kurs derzeit nicht verfügbar

20 häufige Datenschutzlecks

Seminar

In Berlin ()

495 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Gerichtet an

    Für Unternehmen und Arbeitnehmer

  • Unterrichtsstunden

    7h

  • Dauer

    1 Tag

20 häufige Datenschutzlecks ist ein Aufbauseminar der Kedua GmbH und dient zum Erhalt der Fachkunde für Datenschutzbeauftragte. Dort werden Datenschutzlecks aufgezeigt die in verschiedensten technischen oder organisatorischen Bereichen im Unternehmen auftreten können.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Datenschutzbeauftragter
  • Datenschutz

Dozenten

Ralf Schulze

Ralf Schulze

Datensicherheit

Inhalte

Seminarinhalt:

  • Typische technische und organisatorische Datenschutzlecks in folgenden Bereichen:

1. Papierentsorgung 11. Digitalkopierer
2. Aktenverwaltung 12. Netzkomponenten
3. Kennwortsicherheit 13. Netzstrukturen, Netzsegmentierungen
4. Benutzerkonten- und Rechteverwaltung 14. Viren- und Patchmanagement
5. Datenverwaltung mit Standardsoftware 15. E-Mail
6. Mandantentrennung 16. Web
7. Datenlöschung, Datenrekonstruktion 17. Fernwartung
8. USB-Sticks 18. Auftragsdatenverarbeitung
9. Notebook 19. Cloud-Dienste
10. Smartphone 20. Soziale Medien

  • Technische und organisatorische Maßnahmen zur Beseitigung der aufgezeigten

Schwachstellen

Die Seminarinhalte werden zum Teil anschaulich auf einem Testsystem unter Einsatz von Tools
vermittelt.

Ihr Nutzen:
Das Seminar soll Ihnen aufzeigen, wo häufig Datenschutzlecks in einer Organisation vorliegen.
Ihnen wird vermittelt, mit welchen technischen und organisatorischen Maßnahmen die Schwachstellen
beseitigt werden können.

Referent:
Heiko Behrendt, Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz (ULD)

20 häufige Datenschutzlecks

495 € zzgl. MwSt.