Abfall als Gefahrgut

In Hagen

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Hagen

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Auf Grundlage der aktuellen rechtlichen Bestimmungen wird Ihnen in unserem Praxisseminar ausführlich vermittelt, wie Sie den rechtssicheren Transport Ihrer gefährlichen Abfälle abzuwickeln haben. Sie erhalten einen Überblick über die relevanten Rechtsvorschriften und deren Anwendung in Ihrer betrieblichen Praxis. Sie lernen, Ihre gefährlichen Abfälle richtig zu klassifizieren und kennen am Ende des Seminartages die Besonderheiten des Transportes gefährlicher Abfälle unter Ausschluss von strafrechtlichen Risiken.
Gerichtet an: Abfallbeauftragte, Gefahrgutbeauftragte, Umweltbeauftragte, Spediteure, Entsorgungsunternehmen, Abfallerzeuger, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen, die für Gefahrgüter und gefährliche Abfälle verantwortlich sind, Verantwortliche in Behörden

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hagen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

erfahrene Experten aus den

erfahrene Experten aus den

relevanten Fachressorts

Themenkreis

Praxisseminar: Klassifizierung und rechtssicherer Transport von Abfällen unter Anwendung der aktuellen Vorschriften

24.05.2011: ARNSBERG, Country Lodge

Interaktiver Vortrag, Fallbeispiele, praktische Übungen, Diskussion


Die aktuelle Rechtslage im Überblick Abfallrecht Gefahrgutrecht ADR 2009/GGVSE Ausnahmeregelungen Angrenzende Rechtsvorschriften z. B. Wasser- und Gefahrstoffrecht, Arbeitsschutzrecht etc. Ordnungswidrigkeiten und Strafrecht Klassifizierung von gefährlichen Abfällen (ADR 2009/GGVSEB) und ihre Besonderheiten Klassifizierungsmerkmale gefährlicher Abfälle Klassifizierung gefährlicher Güter Lösungen und Gemische Sicherheitsdatenblätter Verpackungs- und Kennzeichnungsanforderungen Geeignete und zugelassene Transportverpackungen Großpackmittel (IBC), Tanks, Container Kennzeichnungspflicht gefährlicher Abfälle - Anforderungen an Gefahrzettel, Kennzeichnung und Beschriftung Der Transport gefährlicher Abfälle Genehmigung von gefährlichen Abfalltransporten Dokumentation - Erstellung und Inhalte der Begleitpapiere, Nachweisführung, Zulassungsnachweise für Fahrzeuge, ADR-Bescheinigung des Fahrzeugführers Anforderungen an Fahrzeuge Ladungssicherung Schadensvorbeugende Maßnahmen Aufgaben und Pflichten der Beteiligten am Transport gefährlicher Abfälle Elektronisches Datenmanagement Registrierung Stammdatenübernahme Elektronischer Begleitschein Abschlussdiskussion und Handlungsempfehlungen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

398,00 EUR netto inklusive ausführlicher Schulungsunterlagen, auch elektronisch als CD-ROM, Gesetzestexten in Buchform, Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränken. Bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer eines Unternehmens zum selben Termin erhält jeweils der 2. Teilnehmer einen Rabatt von 10% und jeder 3. Teilnehmer einen Rabatt von 15%. Buchungscodes: BU-0079 27.04.2010, BU-0080 10.11.2010

Preis auf Anfrage